Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.
#1

Joshua

in Erstes Kennenlernen 04.11.2013 18:17
von Joshua • 345 Beiträge







Name
Joshua

Nickname
Joshua

Nachname?
Orlow

Bedeutung
Gott hilf / Gott ist die Rettung

Alter
17





Aussehen
Joshua ist ein eher kleiner, zierlicher Junge, dem man sein Alter, welches die 18 schon fast erreicht hat, kaum ansieht. Viele halten ihn für höchsten 15, wenn nicht sogar erst 13. Seine eher gerine Körpergröße helfen ihm da auch nicht weiter, aber zumindest den Stimmbruch hatte er bereits durchlebt, weshalb die Stimme ihn dann doch meist wiede rälter wirken lässt. Sein Haar ist silbern bis weißlich, je nach Lichteinstrahlung kann es jedoch auch fast schon lila wirken, und kurz geschnitten und umramt sein spitzes Gesicht. In diesem befinden sich neben Nase, Mund und Ohren, zwei strahlende, türkisene Augen, welche auch mal mehr ins Grün und mal mehr ins Blau laufen können. Unter seinem rechten Auge hat er ein Mutermal. In seinem linken Ohr, hat er ein Ohrloch, wo er einen sehr ausgefallenen Ohrring trägt. Dieser wirkt fast wie ein dünner Zopf, welcher jedoch von einer roten Kugel vom Haar selbst getrennt ist. Seine Haut ist bleich und wird selbst im Sommer nicht viel bräuner. Seine Kleidung ist meist locker und bequem und betont seine Figur weder zu Vorteilen, noch zu Nachteilen. Die Praktik ist ihm wichtiger als das Aussehen dieser.Joshua ist leicht muskulös, was jedoch nicht auffällt und die wenigen Armmuskeln, die er dann aufzeigen kann, zeigen dann doch nicht seine wahrhaftige vorhandene Stärke.

Größe & Gewicht
1,62m 51 kg

Augen
Seine Augen sind in seinem Gesicht O.o wer hätte das gedacht? Es sind zwei, funktionierende Äuglein, die meistens ausdruckslos und kühl die Welt erkunden und wahrnehmen. Sie sind meistens türkis, können je nach Licht jedoch auch deutlich grüner oder deutlich blauer ausfallen. Seine Augen können ,wenn er sie mal komplett auf hat und nicht die Lider beinahe aufeinander liegen einem recht groß vorkommen. Ihr Abstand voneinander beträgt ca. 4 Finger. Mittels seinen Augen zeigt Joshua seine Willenskraft und sein Durchsetzungsvermögen genau so wie seine Verachtung der meisten Menschen gegenüber. Insgesamt scheinen seine Augen häufig sehr kalt und doch spiegeln sich in ihnen alle kleinsten Reaktionen, man muss nur aufmerksam genug in sie hineinblicken, damit man diese kleinen Regungen auch wahrnehmen kann.

Besonderheiten?
Neben seinen Augen kommt an seinem Aussehen an Besonderheiten hinzu, dass er als Junge einen sehr auffälligen Ohrring trägt und das kleine Muttermal unter seinem rechten Auge.




Verhalten
Joshua ist ein Pessimist und ein Zementsack. Ein pessimistischer Zementsack. Seine Gedanken scheinen meistens düster, bedrückt und ab und an klingt es für andere, wenn er ihnen einen Einblick in seine Gefühlswelt gibt, einfach nur traurig, was der zierlicheJunge da von sich gibt. Aber er ist an und für sich ein Zementsack. Weil, während er andere mit seinen Ansichten zum weinen bringen kann, zuckt er kaum mit den Wimpern. Zwar spiegeln seine Augen auch immer seine Gefühle, aber diese Änderungen sind so minimal, dass es niemandem so wirklich auffallen will.
Er ist ein Junge, mit einem ziemlichen Beschützerinstinkt, welchen er immer zeigen kann, dazu jedoch eigentlich nie gezwungen wird, weil es nie einen Fall gibt, wo er mal helfen könnte. Abgeneigt zu helfen, wäre er aber in keiner Situation und auch die Person wäre ihm egal. Es könnte einfach jeder sein, dem er hilft.
Er fühlt sein ganzes Leben lang jedeArt von Gefühlen, aber er hat gelernt, sie alle zurückzustecken und sie niemandem mehr zu offenbaren. Weil, was hilft es ihm, wenn er anderen mit seinen Problemen auf die Nerven geht? Genau so viel, wie, wenn er sie nur für sich alleine behält und seine dunkle, pessimistische Weltanschauung dadurch weiter unterstützt


Stärken
Joshua hat viele Stärken und versteckte Talente, welche er ungerne vor anderen Leuten zeigt und Preis gibt. Er behält sie lieber für sich und das ist wohl mit eine seiner größten Stärken. Er kann Sachen für sich behalten egal ob eigene Geheimnisse oder die von anderen .Egal, ob es hierbei um Gefühle oder Meinungen geht. Wenn er will, dann kann er schweigen wie ein Grab. Was man jedoch eher als Stärke ansieht in allgemeinen Kreisen, ist wohl die Körperliche Stärke. Trotz der geringen Größe, dem eher zierlichen Bau und dem unscheinbaren Auftreten, schlummern in ihn erstaunliche Kräfte. So ist er nicht nur ein Spitzensportler, sondern scheint mit seiner Körperkraft ab und an auch Unmögliches zu schaffen. Was er jedoch auch noch sonderbar gut kann, ist in anderen Menschen lesen, wie in einem Buch. Er ist sich sehr schnell über den Charakter seiner Mitmenschen im Klaren und weiß somit, mit welchen er umgehen kann und welche er mit größter Vorliebe meidet. (Meist trifft dies jedoch auf alle Menschen in seinem Umfeld zu). Joshua ist zudem auch sehr intelligent. Es scheint schier unmöglich, dass der Junge in der Schule ein solches Genie ist, im sozial Leben dafür jedoch fast ausschließlich versagt. Aber es ist, wie es ist und somit kommen wir hier zu der letzten nennenswerten Stärke. Er kann sich mit Sachen einfach abfinden. Er muss nicht diskutieren, bevor er mit etwas einverstanden ist. Er nimmt es einfach hin. Vielleicht sorgt diese Einstellugn auch mit dafür, dass er so kühl und gefühlskalt gegenüber anderen scheint, aber es hilft ihn einfach in den meisten Lebenssituationen weiter.

Schwächen
Die wohl ausgeprägteste Schwäche von ihm ist seine Abneigung gegenüber Menschen und sozialen Kontakten. Er zeigt kein Interesse daran sich mit anderen zu beschäftigen, ist deshalb jedoch nicht gleich egoistisch. Doch ihn reizt wenig an anderen Leuten und deren Lebensleid. Er ist zwar schlau und hat einen hohen IQ, aber sein Leben langweilt ihn. Die Schule langweilt ihn, das Familienlben langweilt ihn, das Privtleben langweilt ihn. Diese Langeweile sieht man ihm in den leeren Augen an und leider findet er meistens immer alles auf Anhieb langweilig woraus auch eine geringe Lebensfreude folgt. Mit all diesen Aspekten ist wohl auch seine nicht sonderbar intakte Gefühlswelt verknüpft. Er fühlt, aber diese Gefühle sagen ihm meist eher wenig oder einfach nicht zu, weshalb er meistens so gefühlskalt scheint, dass das nicht mehr normal ist und wenn er dan ndoch mal nur einen Hauch von Gefühl zeigt, ist das meistens so extrem für andere, dass diese einen Herinfakt erleiden. Die letzte Schwäche Joshuas, die ich aufführen will, ist die, dass er in seinem Leben keinen Sinn sieht. Er ist aus diesem Grund und einigen anderen nebensächlichen schon relativ Suizid gefährdet. Also bitte, gebt auf Joshua acht, sodass er nicht eines Tages nicht mehr in diesem RPG verweilen kann...

Vorlieben
Joshua hat wenige Vorlieben, aber auch in seinem Leben, gibt es Sachen die er mag und das nicht nur, weil sie sinnvoll sind, wie Sauerstoff und Nahrung, sondern, weil sie ihm ansatzweise etwas bedeuten und doch immer wieder den SInn des Lebens etwas näher bringen und zeigen.
- Philosophie
- Ruhe und Entspannung an Orten in der unberührten, vollkommen intakten Natur finden und (alleine) genießen
- Fordernde Aufgaben
- Anderen mittels seiner Stärke oder Intelligenz helfen und dafür zumindest etwas Anerkennung bekommen
- Sich dem Sinn des Lebens für kurze Zeit bewusst sein


Abneigungen
Was man jedoch sofort anhand seines Charakters erkennen kann, ist, dass er wohl viele Abneigungen hat und diese meistens auch deutlich nach außen zeigt
- Nähe zu anderen Menschen, insbesondere, wenn diese ihm aufgezwungen wird (Gruppenarbeiten in der Schule, Klassenfahrten, Busfahren, etc)
- Schule.. im Prinzip hat er nichts gegen sie, aber er will gefordert werden, zumindest etwas, aber das findet er leider so gut wie nie im Unterricht und doch erlaubt ihm nie jemand, dass er sich anders beschäftigen darf
- Langeweile, welche ihn jedoch höufig quält
- Wenn er versagt, egal in welchem Bereich des Lebens (und im sozialen Bereich tut er das leider durchgehend)
- Gefühle. Er will sich seiner Gefühle einfach nicht bewusst werden. Oft genug empfindet er etwas und fast genau so oft unterdrückt er die Gefühle, selten aber ab und an durchaus auch krampfhaft

Besonderes
Wenn ihr zwischen den Zeilen lest oder auch die Zeilen selbst, fällt euch sicher seine negative und abweisende Denkweise und Haltung im Leben auf, neben dieser gibt es aber auch noch etwas wirklich sehr besonderes an ihm. Er fühlt und denkt viel, nur zeigt es nciht und das wohl größte Gefühl eines jeden Menschen, das der Liebe, das kennt auch er. Nur, weshalb er sich diesem Gefühl auch extrem abgesagt hat, fühlt er dieses nur beim eigenen Geschlecht.





Vergangenheit
Vor 17 Jahren, 9 Monaten und 16 Tagen kam der kleine Junge auf die Welt. Er war ein schreiendes, normales, glückliches Baby, welches in eine glückliche, normale Familie geboren wurde. Er wurde älter und älter und seine Familie blieb, wie sie immer war. Seine Eltern arbeiteten zwar viel, aber hatten doch immer Zeit für ihn, wenn er sich denn mal brauchte. Jedoch verfiel seine Mutter ansatzweise in Depressionen für fast 4 Jahre, weil sie und ihr Mann unbedingt erneut ein Kind haben wollten, es jedoch einfach nicht glücken wollte. Die Zeit mit seiner Mutter war schwer, als er zur Grundschule ging und sie meist weinend dasaß, wenn er heim kam. Es tat ihm weh und irgenddwie fühlte er sich dafür selbst verantwortlich. Doch es verging, als seine Mutter doch wieder erfolgreich schwanger war mit seiner Schwester Voller Herzglut und Freude wartete er darauf ein großer Bruder zu werden und in der mitte seines 10. Lebensjahres erfüllte sich ihm dieser Wunsch. Die Kleine war gesund und munter und brachte neues Leben und neue Freude in die Familie. Diese wurde jedoch leider bereits nach 7 Monaten wieder genommen, da die kleine unerwartet nicht mehr aufwachen wollte. Dies verkraftete seine Mutter nun besser und sein Vater sowieso, aber er fühlte sich irgendwie schuld daran. Er kann sich bis heute diese Gefühle nicht erklären, aber es ist so. Mit diesem Ereginis begann er zu werden, wie er ist. Ein Pessimist, den nichts glücklich zu stimmen scheint. Mit 14 gab es eine Zeit, wo er alle geschockt hat. Er lächelte den lieben langen Tag lang, statt stumm und kphl in der Ecke zu sitzen und zu lesen .Er war verliebt, doch dies hatte er nie einem anvertraut. Nie.... es endete damit, dass der Junge, in den er sich verliebt hatte, sich in ein Mädchen verliebte und diese bis heute noch immer ein Paar sind. Er verflucht es nicht, doch heißt es eben so wenig gut, dass die Reize einer Frau ihn nicht ansprechen, sondern er sich bislang nur für Männer als Partner interessiert hatte, was jedoch auch nur noch einmal für die Dauer einer Woche kam. Ansonsten war er der Junge, den die Klasse und seine Familie und seine Bekannten in ihm kannten. Der Junge, der sich hinter einer Fassade versteckt und sich seiner Gefühle am liebsten nie bewusst wäre.

Familie
Er hattemal eine kleine Schwesterm diese verstarb jedoch mit noch nicht einmal einem Jahr, als er 10 Jahre alt war. Mit ihren Tod damals begann sein Wille anderezu beschützen und aber auch die Ansicht, dass er an ihrem Tod schuld sei, weil er ihn hatte nicht verhindern können.
Seine Eltern sind Alexander Orlow, ein bedeutender und bekannter Rechtsanwalt und Sasha Orlow, eine kleine Ladenbesitzerin, welche sich mit ihrem Blumenladen selbstständig gemacht hat und leider viel zu oft ihren SOhn zur Mitarbeit zwingt.
Aber insgesamt sind seine Eltern zwar beschäftigt, aber sehr nett.






Bekanntschaften?
Vielleicht... wenn wir hier dieBündnisse nehmen, dann bin ich in >Dein Traum, deine Welt< und auch in >World of Love<

Inaktivität
Dann begeht dieser hier wohl suizid... passt zu ihm.... O.o


nach oben springen

#2

RE: Joshua

in Erstes Kennenlernen 05.11.2013 19:47
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Halloo ~ :)

Ich mag deinen Charakter. Irgendwie... obwohl du schreibst, er ist recht kalt zu anderen, finde ich ihn... beinahe symphatisch dadurch, dass man seine Gefühlsregungen doch irgendwie erkennen kann. Zumindest, wenn man ihn kennt...

Sehr tragische Vergangenheit, die der 'Kleine' hat.. *seufz*

Ich hab auch nichts auszusetzen, für mich passt alles

Also.. du kannst ins RPG einsteigen!

Viel Spaß! :P

PS: Das Bild ist übrigens auch interessant


zuletzt bearbeitet 05.11.2013 19:49 | nach oben springen

#3

RE: Joshua

in Erstes Kennenlernen 05.11.2013 20:03
von Joshua • 345 Beiträge

vielen Dank


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).