Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.
#1

Jasumi

in Erstes Kennenlernen 05.11.2013 18:53
von Jasumi (gelöscht)
avatar







Name
Jasumi

Nickname
Jasu, Sumi

Nachname
Kurogawa

Bedeutung
Der Vorname hat keine Bedeutung, der Nachname jedoch bedeutet soviel wie Schwarzfluss oder schwarzer Fluss.

Alter
17 Jahre





Aussehen
Jasumi hat lange, rubin-rot gefärbte Haare, die ihr ungefähr bis zu den Schulterblättern reichen. Ihre normale Farbe ist weiß-blond. Sie sind glatt, jedoch kreuseln sie sich etwas, wenn sie nass werden. Sie trägt eine schwarze Brille, dahinter befinden sich rote Augen in einem eher männlichem Gesicht. Ihre Haut ist ziemlich hell, ihre Statur sieht die eines Jungen sehr ähnlich. Für ein Mädchen ist sie normal groß, hat aber einen leicht trainierten Körper. Sumis stimme ist normal bis tief, wesswegen man sie für einen Jungen halten kann, wenn man sie sieht. Sie sieht durch ihre Brille älter aus als sie ist, und wirkt durch sie auch sehr weise, was man auch behaupten könnte.
Meist kleidet sie sich dunkel an. Oft hat sie einen schwarzen Pulli an, oder einen grau-grün gestreiften. Ihre Hosenwahl fällt auf dunkle Jeans, gerna auch Camoflage, was ihre "männliche" Seite unterschreicht. Nebenbei hat sie ein Tattoo auf dem Rücken, das diesen auch fast bedeckt.
(Tattoo)


Größe & Gewicht
Jasu ist circa 1,67 cm groß, und sie wiegt ungefähr 62 Kilogramm.

Augen
Jasumi besitzt rot-braune Augen, die je nach Lichteinfall auf braun oder orange wächseln kann. Sie sind eher klein, drücken dadurch eine gewisse kälte aus. Doch wenn sie sanft lächelt, nehmen sie einen sehr weisen Ausdruck an. Aus ihnen kann man meist nicht ihre Laune oder ihre Gedanken erkennen, da sie gewissermaßen auch Ausdruckslos und leer sind. Viele Empfinden ihre Augen als wunderschön, was sie auch sein können wenn sie vor Freude leuchten.

Besonderheiten?
Als Besonderheit kommt ihr eher männliches Aussehen, ihre kalten Augen und ihr Tattoo in Frage. Auch ihre immer gefärbten Haare sind im Gegensatz zu anderen normalen Mädchen ebenso auffällig. Zudem kommt, dass sie einen "Gendeffekt" hat, der sie zum Albino macht.




Verhalten
Jasumi ist ein sehr ruhiger Mensch, sie vertieft sich lieber in die Fatasiewelt in ihren Büchern, da sie diese Welt zu langweilig findet. Meist ist sie zu fremden und aufdringlichen Menschen eiskalt, ignoriert sie sogar, wenn sie zu permanent werden. Zu guten Freunden ist sie sehr nett, lacht fiel und macht gerne Späße. Sie glaubt nicht an die Liebe, wesshalb es schwer werden könnte als Junge bei ihr etwas auszurichten. Aber an was sie glaubt ist, das es irgendwo da draußen viellicht einen Menschen gibt, der genauso denkt wie sie selbst. Sie geht mir ihrem "Gendeffekt" offen um und erklärt es den Leuten gerne. Lieber sind die Leute neugierig und fragen, statt ihr dumme Blicke zuzuwerfen.

Stärken
Jasumi hat eine starke Konzentrationsfähigkeit und kann relativ schnell Dinge im Kopf zusammensetzen, um die Lösung zu finden. Da sie ziemlich ruhig ist, hört sie lieber anderen Menschen zu, was sie auch sehr gut kann. Dadurch behält sie Geheimnise bei sich, und nicht einmal im größten Streit würde sie sie verraten. Sie erledegt ebenso Arbeiten die anfallen und ihr anvertraut werden. Sie kann sehr rätselhaft sein, verschwindet einfach lächelnd, wenn man sie etwas über ihre Vergangenheit fragt. Sie hat auch eine natürliche Begabung und kann Menschen schnell etwas beibringen, wenn sie es denn nur will. Es ist schwer sie wütend zu bekommen, doch wenn man es schafft wird sie unglaublich Aggressiv und entwickelt eigenartige Kräfte. Ob das nun eine Stärke, oder eine Schwäche ist, liegt ganz im Auge des Betrachters. Jedoch kann sie jeder mit einem Stück Schokolade, einem Muffin oder einem Keks beruhigen. (Jaja <_<)

Schwächen
Eine ihrer größten Schwächen ist, das sie diese Welt unglaublich langweilig findet und sich aus diesem Grund in ihren Fantasiebüchern vergräbt. Dabei kann sie einige Tage das Haus nicht verlassen und hat somit auch nur sehr wenig bis keine Freunde. Es kommt auch dazu, das sie ziemlich böse werden kann wenn man sie beim Lesen stört, obwohl sie das nicht will. Ihr fehlt es ab und zu an Selbstbeherrschung und kann somit nicht lange in einer Position verharren. Eine weitere Schwäche von ihr ist, dass sie durch ihre Langeweile kaum eine Lebenslust versprürt, eher schon fast den drang, aus diesem Gefängnis namens Welt zu fliehen.

Vorlieben
- Sie liebt Schokolade, Muffins und Kekse über alles.
- Sie liest unglaublich gerne Bücher.
- Sie zieht es vor, sich zurück zu ziehen.
- Sie verschwindet gerne einmal in ihre Fantasiewelt .
- Sie geht gerne nachts durch Parks und liebt es, in die Sterne zu gucken.




Abneigungen
- Die Welt um sie herum.
- Die Langeweile, die sie in ihrem Leben umgibt.
- Saure Dinge, wie Zitronen oder ähnliches.
- Sie hasst es, wenn in ihrer Gegenwart über Liebe gesprochen wird.
- Pink. Sie hasst die Farbe Pink abgründig.

Besonderes
Wenn Jasumi Wütend wird, entwickelt sie ungeahnte Fähigkeiten. Und jedesmal, wenn sie diese unbewusst einsetzt, weitet sich aus irgendeinem Grund ihr Tattoo auf dem Rücken aus und bereitet sogar Schmerzen.





Vergangenheit
Vor ca. 17 Jahren kam Jasumi zur Welt, in eine Familie, die sehr viel Arbeitete. Sie war eigentlich immer allein, da sie ein Einzelkind ist und ihre Eltern strändig weg waren. Sie bekam alles was sie wollte, nur die Liebe ihrer Eltern bekam sie nicht. Mit der Zeit fing sie an, sich erst in die Musik zu flüchten, und später fing sie an, Fantasy-Bücher zu lesen. Ihre Sicht auf die Welt wurde dadurch so geändert, dass sie die Welt nicht mehr als schön, sondern als Gefängnis sah, in der man schufften musste, um Leben zu können. Sie hielt die Gesellschaft für kaputt, die Menschen sahen keinen anderen Sinn mehr im Leben, als den der Arbeit und des Geldes. Zudem kam hinzu, das sie in der Schule immer als "hässliches Entlein" bezeichnet wurde, was auch dazu beitrug, sich zurück zu ziehen. Jedoch lernte sie mit der Zeit damit umzugehen, lebte aber trotzdem zurückgezogen und allein. Als Jasumi 13 Jahre wurde, starb erst ihr Vater an ihrem Geburtstag auf dem Weg nach Hause bei einem Autounfall, ein paar Wochen darauf brachte sich ihre Mutter vor ihren Augen um. Ab dieser Zeit verschwanden ihre Gefühle immer mehr, sie konnte weder lachen noch weinen. Der Schock sitzt nach wie vor tief, und ihre kälte ist in den 4 Jahren nur größer und eisiger geworden.

Familie
Jasumi hat keine Geschwister, und ihre Eltern - Naruki Kurogawa und Tsukino Kurogawa - sind beide verstorben. Sein Vater Naruki war ein Geschäftsmann, der einen sehr hohen Rang hatte und somit zwar viel Geld verdiente, jedoch kaum Zeit für seine Familie hatte. Tsukino, die Mutter von Jasumi, war eine selbstständige Frau, die ihrem Mann mit Tat und Rat beistand. Sie arbeitete ebenfalls als Geschäftsfrau.





Bekanntschaften?
Man kennt mich vielleicht aus Childs of Asgard(Thor) oder in World of Love ;D

Inaktivität
Öhm... Sie sperrt sich zuhause ein und bringt sich dann irgendwann um, denke ich :/

nach oben springen

#2

RE: Jasumi

in Erstes Kennenlernen 06.11.2013 21:38
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Huhu!
Sorry, dass es so lange gedauert hat *seufz*

Wir haben einen Keksjunky! (warum sieht dieses Junky so komisch aus? o.O) xDD

Joa.. wie die anderen auch, verspricht der Char interessant zu werden. Ich bin gespannt, wie die verschiedenen Personen miteinander klar kommen

Also, du darfst auch einsteigen!


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 16 Benutzer (26.01.2018 00:11).