Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#21

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
02.11.2013 23:36
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Plötzlich erkannte der junge Mann die Person, die dort saß und er fasste sich ein Herz und setzte sich einfach neben sie, stumm, ohne ihr einen Blick zuzuwerfen. Er sah auf das Meer hinaus, ließ das Rauschen in seinen Kopf und somit die ganzen Gedanken heraus.
Er sah sie nicht an, sprach sie nicht an. Sein Körper blieb ruhig, zuckte nicht zu ihr hinüber - beinahe so, als wäre sie gar nicht anwesend.


nach oben springen

#22

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
02.11.2013 23:38
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena jedoch bemerkte ihn sehr wohl und zeigte dies auch.
Sie zuckte zusammen und sah erschrocken zu ihm, ihre Augen weiteten sich etwas als sie ihn wiedererkannte und sie blieb wie erstarrt sitzen.


nach oben springen

#23

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
02.11.2013 23:47
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Keine Angst", meinte er nur. Seine Stimme klang abwesend und erst nach einer ganzen Weile wanderte der Blick aus seinen blauen Augen zu ihr hinüber. "Wenn ich dir etwas antun wollte hätte ich das getan, solange du nicht wusstest, dass ich hier bin"
Ein leichtes Lächeln spielte um seine Lippen und er musterte sie unverholen neugierig.
"Wie alt bist du?", wollte er wissen.


nach oben springen

#24

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 08:41
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena zuckte erneut zusammen als er zu sprechen begann, dann aber lauschte sie dem was er sagte.
Als er sie erneut musterte senkte sie sofort schüchtern den blick und starrte auf den Sand.
s-siebzehn... sprach sie dann das erste mal mit ihm, fast flüsternd.
SIe mochte den Klang seiner Stimme, aber das würde sie bestimmt nicht zugeben... und um ehrlich zu sein machte ihr dies angst, aber eine andere seite von ihr wollte ihn auch unbednigt kennenlernen.... schon seltsam.
u-und du? fragte sie dann noch leise zurück,


nach oben springen

#25

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 20:45
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er betrachtete sie weiter, als sie sprach heftet er den Blick allerdings auf ihr Gesicht, sah ihr in die Augen. Es war.. putzig, dass sie stotterte. Damit hatte er nicht gerechnet.
"Siebzehneinhalb, meinte er. Er lächelte ein wenig und noch immer blickte er sie neugierig an.
Schließlich ließ er sich nach hinten in den Sand fallen. Dabei rutschten die Ränder seines Hemdes mit auf den Sand und entblößten seinen Oberkörper. Noch immer sah er sie an und meinte: "Es ist das erste Mal seit.. langem, dass ich mit einem unoperierten Mädchen spreche!"


nach oben springen

#26

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 20:51
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena sah genau zu ihm, beobachtete jeden seiner schritte als wäre sie ein reh und jederzeit bereit zum fliehen.
Doch sie blieb immernoch wie erstarrt sitzen. ihr blick fiel auf seinen Oberkörper und musterte ihn, doch sie zwang ihn wieder in sin Gesicht und sah ihm in die augen.
Sie wusste nicht recht was sie sagen sollte....


nach oben springen

#27

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 20:54
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er bemerkte, wie sie ihn musterte. Wissend lag sein Blick auf ihr, dann schloss er die Augen. "Muster mich ruhig... ich seh' nicht hin" Er lachte kurz, doch er meinte es ernst.. er ließ die Augen geschlossen und lauschte auf die Geräusche um sich herum.
Es war... seltsam, mit einem unoperierten Mädchen zu sprechen. Wenn er ehrlich war.. musste er aufpassen, dass er sie nicht noch weiter anstarrte.. nur deswegen hatte er den Vorschlag gemacht.


nach oben springen

#28

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:00
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena wurde etwas rot und sah schnell weg und aufs Meer.
Sie fragte sich warum der Junge so locker damit umging, mit ihr zu sprechen und so nah bei ihr zu sein.... es war wirklich merkwürdig.
Wie heißt du eigentlich? fragte si enach einer weile leise.


nach oben springen

#29

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:34
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Auf ihre Frage hin sah er sie wieder an. "CasCas", meinte er, dann aber verbesserte er sich, "eigentlich Pascal.." Kurz grinste er, dann sah er sie fragend an. "Und du?
Sein Blick schweifte erneut an ihr hinab und schließlich verschrenkte er die Arme hinter dem Kopf, um sie als Kissen zu verwenden.


nach oben springen

#30

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:37
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena hörte ihm aufmerksam zu, auch wenn sie dabei aufs meer sah.
lena.. murmelte sie dann leise.
Sie spürte seinen Blick schon wieder auf sich und sie fühlte sich dabei seltsam.. nervös.


nach oben springen

#31

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:47
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas folgte ihrem Blick schließlich auf's Meer. "Und deine Freundin?", versuchte er, das Gespräch nicht abbrechen zu lassen. Doch er vermutete, dass es umsonst war... denn über was sollten sie reden? Schließlich.. war es ohnehin nicht gewollt, dass sie miteinander redeten.
Ob.. er einfach nach Hause gehen sollte? Es wäre wohl das klügste... - aber wer sagte, dass er klug war?


nach oben springen

#32

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:49
von Amaya • 1.829 Beiträge

Meine Freundin heißt Lisa sagte Lena und sah nach einigem zögern wieder zu ihm.
Um ehrlich zu sein war genau das das verlockende... das verbotene....
Seufzend ließ sie sich im sand neben ihm nieder, achtete aber darauf dass noch etwas abstand zwischen den beiden war.


nach oben springen

#33

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 21:58
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er verschob es auf später, zurück zu gehen, als er bemerkte, wie sie sich neben ihn legte. Zwar berührte sie ihn nicht - aber das wäre ihm sowieso seltsam vorgekommen.
Aber es war.. angenehm, dass sie nun ein wenig entspannter war.. denn seltsamerweise beruhigte das sein Inneres ein wenig.


nach oben springen

#34

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 22:01
von Amaya • 1.829 Beiträge

wenn du siebzehneinhalb bist... murmelte Lena leise. Dann... ist doch deine Operation bald, oder?
Sie wusste nicht wie er auf dieses thema zu sprechen kam, denn die meisten leute reagierten fröhlich dadrauf, glücklich endlich geheilt zuwerden...


nach oben springen

#35

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 22:04
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas nickte leicht. "Ja... " Mehr sagte er nicht. Die Worte, die er in Gedanken sprach, waren dafür umso deutlicher. Er.. wollte nicht unbedingt operiert werden. Er war doch schließlich gesund!
Außerdem.. was war schon groß dabei,. nicht operiert zu sein? Bisher war er dem Mädchen schließlich nicht zu nahe getreten! Also.. sollten sich doch alle nicht so aufregen!
- wie sie wohl dazu stand?


nach oben springen

#36

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
03.11.2013 22:06
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena nickte leicht und beobachtete ihn aus den Augenwinkeln.
Er.. schien sich nicht sehr darüber zu freuen..
Das war neu für lena, das sich jemand- ausgenommen sie selbst- nichtüber den eingriff freute...


nach oben springen

#37

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
05.11.2013 20:07
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas lächelte schließlich, als freue er sich darüber. Doch der Ton, in dem er die Worte gesprochen hatte, sagte etwas anderes aus. Aber.. er konnte nicht so offensichtlich zeigen, dass er es nicht wollte. Zumindest war er sich nicht sicher, ob er es so gut fand, dass er operiert werden sollte.
"Du bist aber auch bald soweit", lenkte er von sich ab. Mit dieser Bemerkung sah er sie interessiert an. Ob sie sich freuen würde?
Er... wünschte es sich.. aber irgendwie auch wieder nicht, denn mit diesem Wunsch gegen die Operation in sich war das Leben gefährlicher... sobald man sich auch nur ansatzweise verriert. - so, wie er sich gerade verraten hatte,.
Wieder sah er hinaus auf die Wellen, betrachtete beinahe verträumt, wie sich das Mondlicht in ihnen spiegelte. Er lauschte dem Geräusch der Wellen, dem leisen Rascheln der Blätter der Bäume hinter ihm, wenn der Wind sie sacht streichelte.


nach oben springen

#38

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
05.11.2013 20:11
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena bemerkte seinen interessierten Blick auf sich und wurde noch nervöser. Doch sie antwortete erst als er wieder auf das Meer hinaussah.
Sie nickte leicht und schluckte gleichzeitig. Ja, das stimmt meinte sie dann einfach nur. Aus ihrer Stimme war nicht wirklic hherauszuhören was sie dazu dachte, dafü rsah man die angst in ihren Augen umso mehr und einklein wenig schwang sie ach in ihrer stimme mit.


nach oben springen

#39

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
06.11.2013 21:43
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er wandte den Blick ab, als sie zu sprechen begann. Langsam nickte er, betrachtete sie stumm. Dann lächelte er ein wenig...
Plötzlich aber sprang er auf. "Tut mir Leid! Ich muss los... morgen erste Untersuchung", meinte er und musste sich beherrschen, sein Gesicht nicht zu verziehen. "Sehen wir uns wieder?", wollte er wissen, wobei er schon sichtlich unruhig den Weg zur Straße blickte.
Er hatte es tatsächlich vergessen! Dabei... hatte ihn seine Mum doch am Morgen noch erinnert!
Wenn er sich recht entsann... hatten sie sich deshalb kurz gestritten...


nach oben springen

#40

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
06.11.2013 21:47
von Amaya • 1.829 Beiträge

Vor der plötzlichen Bewegung zuckte Lena zusammen und rutschte erschrocken ein stück zurück. Langsam nickte sie dann.
Unruhig kaute sie dann auf ihrer Unterlippe herum, sie wusste nicht ob es üerhaupt möglich war ihn wiederzusehen... aber irgendwie wollte sie es auch. Schließlich nickte sie erneut nervös. W-wennn es denn geht murmelte sie.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).