Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#41

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 21:40
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua lächelte und schnaufte. Er nahm nooch einmal fahr auf und konnte bis zu ihr aufnehmen.
Renn Wölfchen
grinste er ihr den Rat zu und schmunzelte.
Sonst hast du am Ende große Probleme
lachte er ihr nun kurz gehössig zu und erwartete ihre Reaktion.


nach oben springen

#42

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 21:44
von Amaya • 1.829 Beiträge

Vollkommen entspannt drehte sich Amaya kurz zu ihm.
Da wär ich nicht die einzige, engelchen meinte sie dann, in ihrer stimme konnte man kälte hören.
Sie lief die letzte halbe Runde schnell zu Ende und blieb dann stehen, sah zurück zu Joshua, der einige sekunden nachihr ankam.
Der unterschied: sie atmete vollkommen normal ...


nach oben springen

#43

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 21:59
von Joshua • 345 Beiträge

Hfff... da hab ich mir ja wen ausgesucht
lachte er und die Lehrkraft kam auf sie zu.
Ich bin erstaunt, wie gut sie beide das Tempo aushalten. Vor allem bei ihnen, Amaya, finde ich das sehr bewundernswert. Man sieht es ihnen kein bisschen an. Aber gut. Für heute soll es das sein . Ich freue mir, wenn wir zu Leichtatletik übergehen, ich bin mir sicher, da haben wir dann heiße Wettkämpfe
lobte sie den Einsatz der beiden Schüler und nach dieser Anrede konnte sich auch Joshua wieder normalem Atem gegenüber sehen.
Pass auf dich auf, Wölfchen... ich hab es auch vor, keine Sorge... ich mach es dir nicht leicht
teilte er ihr mit, als er an ihr vorbei zu den anderen Jungs lief und sich von ihnen nette Stichelein anzuhören, weil er gegen dieses Mädchen verloren hatte und dass auch noch ziemlich knapp, wie es für diese schien. Aber es waren Welten zwischen der Geschwindigkeit. Joshua wusste zumindest, dass er mit FLügeln und im FLug schneller war, was ihn sehr beruhigte.


nach oben springen

#44

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 22:03
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya sah zu dem Lehrer und nickte zu seinen Worten nur.
ihr Blick schweifte kurz joshua als dieser wieder zu den Jungs ging.das leben wäre sonst auch zu langweilig, nicht? meinte sie dazu nur mit derselben kälte in der stimme. Doch sie wartete erst auf gar keine antwort und lief schon zurück zu den mädchen, die ihr zu ihrem tollen sieg gratulierten und dumme witze über den engel machten.
Also menschen müssen auch echt probleme haben... ging es amaya dabei nur durch den kopf...


nach oben springen

#45

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 22:14
von Joshua • 345 Beiträge

Bei den folgenden Aufgaben des Sportunterrichts kümmerte er sich um eine gute Bewältigung dieser, doch wollte auch immer die gefundene Rivalin herrausfordern und übertreffen. Bei den einen Aufgaben stellte er sich geschickter an, bei den anderen lag wieder Amaya vorne. Nach Sport war er auf jeden Fall erholter, als davor und das, obwohl er sich wirklich verausgabt hatte.
Na, das wird ein Spaß heute nacht
Was machst du denn, heute Nacht? Sie verführen und in einer dunklen Gasse vergewaltigen?
Für diesen schlechten Witz hatte Joshua wirklich nichts mehr übrig und ging, als einer der wenigen Jungen, duschen.


nach oben springen

#46

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 22:18
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya gab sich nicht wirklich sehr viel mühe, sie müsste nach der schule eh noch trainieren, lieber das als hier sport zu machen. Obwohl das nicht hieß dass sie nicht mitmachte, das schon.
Nach der stunde zog sie sich dann einfach nur um und ging nach draußen, die anderen Mädchen nervten echt! die sollten endlich mal ruhe geben.


nach oben springen

#47

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
11.11.2013 22:27
von Joshua • 345 Beiträge

Nach der erholsamen Dusche zog er sich gar an, nahm sein Zeug und verließ den Raum. Zwei Stunden noch , dann könnte er zu seinem Knabberzeug und heute Abend dann wieder trainieren. Vielleicht würde er auch gleich das Wölfchen suchen und versuchen ihr den Kopf abzuhacken
Mal schauen, wie ich das mache
zuckte er mit den Schultern und lief, trotz der Pause, bereits zum Klassenzimmer empor.
Hm...
seufzte ich leise


nach oben springen

#48

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 12:19
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya blieb in der pause lieber draußen.
Erst kurz vor dem Klingeln ging sie dann in ads Klassenzimmer... und setzte sic hrein aus Protest wieder neben Joshua. Konnte erruhig machen was er wollte, sie hatte keine angst.
Als es dann zur Stunde klingelte und die Lehrerin auch mal kam. Kurz dachte Amaya nach, was hatten sie jetzt gleich...?


nach oben springen

#49

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 17:07
von Joshua • 345 Beiträge

Chinesisch
nuschelte Joshua ihr zu. Er kicherte leise, als er einen >Aha!-Blick< auf ihrem Gesicht ausmachen konnte.
Das war ein Witz
teilte er ihr dann mit und schmunzelte über diese Reaktion.
Biologie
sagte er ihr nun die Wahrheit lächelnd.


nach oben springen

#50

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 17:12
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya zog eine Augenbraue hoch und sah zu Joshua, nickte jedoch bei der erklärung.
Und was behandelt ihr grad? wollte sie dann noch leise wissen. wre ja vielleicht gut zu wissen...


nach oben springen

#51

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 17:40
von Joshua • 345 Beiträge

Wirkungsweisen von Enzymen
las er nur die letzte Überschrift vor und handhabte es, wie im Musikunterricht und schob dem Wölfchen seine Unterlagen zu. Die Lehrerin beäugte dies, aber sie befürwortete das Verhalten.
Also, sind alle fertig, damit wir weiter machen können?
fragte sie lächelnd nach und schmunzelte ihnen zu.


nach oben springen

#52

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 17:45
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya las sich die Seite kurz durch und schob den hefter dann wieder zurück zum Engel. Sie sah zu der lehrerin und nickte nur leicht.
In Amayas alten schule hatten sie gerade die Gene behandelt... was wohl nicht sehr verständlich war- vor allem weil die menschen ja nichts von engeln und werwölfen wissen konnten. Tja, Amaya musste schon oft genug üben.
Aber das Thema jetzt war auch ganz okay, nur das sie wieder nur mit halbem ohr zuhörte..


nach oben springen

#53

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 18:02
von Joshua • 345 Beiträge

Die Lehrerin tanzte an der Tafel herum und führte einige Experimente durch. Nichts großartiges und somit auch recht langweilig für die Schüler.
Hm...
gähnte er leise und bettete den Kopf auf den verschränkten Armen und schielte zur Tür hinauf.
ich will heim
murrte er leise in seine Arme hinein.


nach oben springen

#54

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 18:05
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya lehnte sich zurück und setzte sich völlig entspannt hin, betrachtete dann den Engel neben sich kurz.
Doch dann sah sie wieder aus dem Fenster und hing einfach hiren Gedanken nach. Ging das denn nicht fast jedem schüler so?


nach oben springen

#55

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 18:24
von Joshua • 345 Beiträge

Auch Engelchen sind mal gelangweilt und müde... gewöhhn dich nicht an diesen Anblick
riet er iher und lachte leise. Er streckte sich daraufhin und lümmelte sich in seinen Stuhl.
Mhn
gähnte er ausgiebig an dieser Stelle und beobachtete weiterhin die anderen.


nach oben springen

#56

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 18:27
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya sah ihn nur leicht irritiert an und nickte dann langsam. Wie du meinst, aber in der schule wird das wohl noch öfters passieren wie ich glaube.. meinte sie dazu nur.
Nach einer für sie unendlichen zeit klingelte es dann endlich!- und sie hatten nur noch eine stunde.... wie Amaya wusste war diese Religion.
Sie konnte ja noch nicht einmal in eine Kirche gehen ohne kopfschmerzen oder ähnliches zu bekommen, wie sollte sie dan das aushalten?!


nach oben springen

#57

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 19:00
von Joshua • 345 Beiträge

Viel Spaß, Wölfchen
lachte der Engel glatt schon hämisch und erbühlte zu neuem Glanz. Er ging zum Unterricht und lächelte der Lehrerin zu, begrüßtesie nett und setzte sich. Er war der blühende Einserschüler in diesem Fach, der ständig nachfragte, nur, um in Wirklichkeit alle zu belehren. Er sah es als Schande an so einen Unsinn zu erzählen ,wie es manchmal wirklich der Fall war.
Komm, setz dich zu mir
grinste er Amaya zu.


nach oben springen

#58

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 19:03
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya lief einfach hinter den anderen her zum nächsten Raum und sah bei dem Kommentar zu Joshua.
Sie einfach still..... murmelte sie dann, wobei sie ganz leise knurrte.
Dann setzte sie sich neben ihn und legte ihren kopf einfach auf ihren Armen ab- machte sie nicht ein tolles bild in der ersten religionsstunde?


nach oben springen

#59

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 19:32
von Joshua • 345 Beiträge

Was findest du nur so schlimm hieran?
schüttelte er den Kopf über sie.
Religion ist ein Segen, der auch dir widerfahren kann, aber nein, das will Madam ja nciht
seufzte er und sprach daraufhin seine Gedanken laut aus
Kein Wunder, dass eure Spezies so armselig ist


nach oben springen

#60

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 19:37
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya hob bei seinen letzten worten den Kopf und sah ihn kalt und scharf an. Innerlich knurrte sie laut, doch das ließ sie sich nicht anmerken, nur ihre augen blitzten mal wieder wölfisch auf.
Ach und ihr wohl nicht?! lauft den lieben langen tag in der welt herum und betet zu gott das wir bösen bösen kreaturen ja von dieser welt verschwinden! Got solle euch helfen und ihr erfüllt dem jeden noch so kleinen wunsch wie solche braven hündchen! ich sag dir mal was, meine spezies hat zu viel erlebt und gesehen um noch an das gute von gott glauben zu können. Ich ebenfalls soltle es dich interessieren, er hat immer nur situationen für mich bereit gehabt die vollkommen scheiße waren und weshalb schon so viele gestorben sind! und jetzt komm mir nicht mit sowas wie, ' gott hat für alles seine gründe' oder 'das sind alles nur herausforderungen, tests!' ....zischte sie zu ihm, wobei sie dann doch leise knurrte.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 14 Benutzer (Gestern 05:18).