Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#61

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:10
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua schüttelte den Kopf.
Gott ist ein gütiger, barmherziger Gott und kein Monster, wie du es meinst!
keifte er sie an und ballte die Hand zu einer Faust.
Hff... du bist es nicht wert!
beschimpfte er sie gar schon durch diese Worte und sah sie finster an.


nach oben springen

#62

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:14
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya knurrte bedrohlisch weiter, ihre Augen blitzten kalt auf.
Dein Gott ist weder gütig, noch barmherzig! Ich habe deinem lieben Gott weder etwas getan, noch all die anderen leute denen ein schlimmes schicksal wiederfahren ist! zischte sie kalt zu ihm.


nach oben springen

#63

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:27
von Joshua • 345 Beiträge

Das ist deine Ansicht. Wer sagt denn auch, dass dieses Handeln ihnen Pech beschert hat. Das sagst nur du... aber du hast keine Ahnung, wie es Wirklich ist!
beschuldigte er sie und erhob sich. Die Lehrerin sah zu ihn, doch mit einem eindringlichen Blick, ließ er sie vergessen, was sie sagen wollte.
Wölfchen, nimm dich in Acht, du hast grade wirklich jemanden verärgert, den du nicht verärgern solltest!
warnte er sie und verschwand aus dem Unterricht.


nach oben springen

#64

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:34
von Amaya • 1.829 Beiträge

und wenn schon! knurrte sie ihm noch leise hinterher.
Sie wartete noch die paar minuten bis stundenende, wobei sie kein bisschen zuhörte und beim klingeln einfach aufstand und ging. Sie zitterte ganz leicht..
Einige aus der klasse sahen ihr verwundert nach, ebenso wie sie Joshua nachgesehen hatten.
Doch AMaya lief einfach weiter, als sie aus der schule war ebenfalls, ihr gesamter körper war unter anspannung, dennoch schaffte sie es ruhig bis in den wald zu laufen, wo sie dann leise vor sich hin knurrte.
Nach einer weile blieb sie dann stehen und sah sich um, verwandelte sich dann, sodass nun ein dunkelbrauner wolf durch den Wald rannte. Sie brauchte eine Ablenkung und sicher würde sie hier einen ort finden wo sie etwas trainieren konnte, oder sie lief einfach etwas weiter bis zum abend...


nach oben springen

#65

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:41
von Joshua • 345 Beiträge

Mit Knabberzeug hatte sich Joshua ganz schnell wieder beruhigt.
Gut... das ist alles wieder ok. Ich sage den anderen bescheid und dann werden wir alle gemeinsam gegen die WÖlfe vorgehen
sagte er sich.
Ich teile es ihnen beim Training heute mit
sagte er sich und knabberte sein Knabberzeug weiter.


nach oben springen

#66

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 20:45
von Amaya • 1.829 Beiträge

An einem kleinen Bach hielt der wolf schließlich an, trank etwas und sie verwandelte sich wieder zurück. Kurz sah sie auf die wasseroberfläche und betrachtete ihr spiegelbild, nur um es dann mmit ihrem Fuß zu zerstören indem sie durch das wasser fuhr.
Das rennen hatte sie etwas beruhigt, dennoch...
Sie überlegte kurz über ihre pläne des heutigen tages- trainieren, das stand fest und vielleicht auch die paar anderen wölfe hier kennenlernen. Wobei sie uwsste das hier nur sehr wenige in der stadt verteilt waren, die sich zwar manchmal trafen aber kein wirkliches rudel waren.
Und mal wieder werde ich für nichts bestraft... dachte sie sich dabei nur und seufzte.
Doch sie brauchte verdammt nochmal jemandem zum trainieren! eigentlich ja nicht aber es machte sich nunmal besser..
Dennoch fing sie dann an zu trainieren, verbrachte so einige zeit...


nach oben springen

#67

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:09
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua traf sich mit einigen anderen Engeln. Ein junges Mädchen lief lachend auf ihn zu und umarmte ihn.
Joshy!!! Mami lässst dich grüßen
grüßte ihn seine kleine Schweter Maria. Er umarmte sie lächelnd und drückte ihr einen Kuss auf die Stirn.
Du wirst wirklich schnell groß.. bald besuch ich euch mal wieder, aber danke für deinen Besuch
meinte er zu ihr und sie lief lachend zu ihren Vater, zu welchem Joshua ihr gemächlichen Schrittes folgte.
Junge, ich bin stolz auf dich
Danke, Meister
sah er seinen Vatter immer noch mehr als seinen Trainer an. Er lachte, wuschelte ihm durchs Haar und kehrte mit Maria zurück nach Hause.
Als sie weg waren schmunzelte er und sah sich zwei jugendlichen Engeln gegenüber und erzählte ihnen von seinen Erfahrungen.
Das bedeutet wohl, dass hier wirklich ein Rudel ist und wir nicht um sonst hier sind
sah der weibliche Teenager von seiner FLöte auf und sah zu dem zweiten Jungen, neben Joshua, welcher nr die FÄuste knacksten ließ und diabolisch grinste.

Maria (schwester)

Raphael (Vater)

Flair (weiblicher Teenager)

Michael (männlicher Teenager)


nach oben springen

#68

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:14
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya trainierte noch weiter, bis es dann langsam dunkel wurde und sie kurz in denHimmel sah, abschätzte wie spät es war und schließlich das training beendete.
Dann verwandelte sie sich und lief in einem gemächlichem trab zurück. Als es stockdüster war kam sie schließlich am waldrand an und verwandelte sichnach einem musternden blick in die umgebung zurück. Dann lief sie langsam Richtung ihrer neuen Wohnung.
Wobei sie ihre Sinne genaustens benutzte.Aber wirklich... warum musste es in fast jeder ecke dieser stadt nach engel riechen?!?!
Diese tatsache versuchte sie einfach zu ignorieren, wobei es sie nervös machte...

(die bilder din voll schön,vor allem das zweite mädchen und die kleine ist voll knuffi *-* der mann (also sein vater) wirkt irgendwie etwas.. böse oder so- obwohl er mehr verheddert aussieht und der andre junge wirkt ganz nett(vom händeknacken mal abgesehn) <-- joa meine bewertung der bilder xD, musste einfach sein)


zuletzt bearbeitet 12.11.2013 21:16 | nach oben springen

#69

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:26
von Joshua • 345 Beiträge

Das Mädchen stand an einer Hauswand und begann Flöte zu spielen. Ein schöner Klang ertönte und sie saß einfach nur auf dem Dach und beobachtete mit ihren AUgen, wo der Werwolf hinging. Sie wollten diese Frau in die Enge treiben und Flair wollte sich ihr mittels sanfter Täne zu erkennen geben. Ihr Geruch war nicht intensiv, aber sie wollte nicht unentdeckt bleiben.
Michael hingegen wollte endlich etwas Aktion haben, wurde jedoch von Joshua gezügelt, sodass er nicht lospreschte, ihr eine verpasste, sein Schwet zog und versuchte sie zu töten. Noch sollte dies nicht passieren.



nach oben springen

#70

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:32
von Amaya • 1.829 Beiträge

Schon vor einiger Zeit hatte Amaya sich beobachtet gefühlt. Und nun als sie die Klänge hörte bliebsie kurz stehen, ihre Augen huschten in jede richtung. Das einzige problem was sie hatte: diese musik war wunderschön... und werwölfe hatten ein solch feines gehör das dies nicht sehr häufig vorkam...
Wie angewurzelt stand sie da, schloss kurz ihre Wolfsaugen und senkte den Blick, nur um ihn dann aprupt wieder zu heben und genau in die Richtung zu sehen von wo aus der Engel spielte.


nach oben springen

#71

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:35
von Joshua • 345 Beiträge

Mitten im Stück brach Flair ab und winkte der Feindin zu.
Komm nur her
wusste sie, dass der Werwolf sie hören könnte.
Komm her und zeig mir, was für Kräfte Satan dir ins Blut gemischt hat und lass mich dir beweisen, dass sie ncihts wert sind... aber erst , lass uns spielen.... komm und fang mich
lachte sie und mit leisen Schritte, rannte sie über das Hausdach und sprang zum anderen .Ihre Flügel arbeiteten dabei gar nicht. Sie rannte einfach nur elegant über dieDächer der Häuser hinweg und fixierte zeitgleich immer noch ihr Oper mit den Augen.


nach oben springen

#72

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
12.11.2013 21:41
von Amaya • 1.829 Beiträge

Wie in Trance blieb sie weiterhin stehen, sah aber bei den Worten von dem Mädchen richtig zu ihr und sah sie kalt an.
Sicher nicht, Engel- ich hab besseres zu tun... meinte sie nur auf ihre Worte hin, blieb einfach ruhig dabei. Sicher hatte oshua sie etwas aufgeregt, aber er hatte auch nicht solche banalen worte benutzt.
Also drehte sich Amaya einfach um und lief in die entgegengesetzte richtung, mit dem wissen dass sie dennoch beobachtet wurde...


nach oben springen

#73

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:12
von Joshua • 345 Beiträge

Och, komm schon, Wölfchen
bat sieund tänzelte förmlich über die Dächer näher ,aber nicht leichtsinniger, auf das Tier zu.
Lass uns etwas spielen, oder traust du dich nicht?
lachte sie und setzte sich recht nah zu ihr auf den Schornstein eines Daches. Sie lächelte warm, aber auch übertrieben und lachte leicht.
Also? Angstwölfchen?
versuchte sie, sie zu provozieren.


nach oben springen

#74

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:15
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya aber blieb vollkommen ruhig und lief weiter.
trauen? ja, aber ich bin nicht dumm, engel meinte sie nur kalt und ging weiter.
Ach und grüß Joshua und den anderen Engel von mir meinte sie dann noch kalt mit einem blick über die schulter. Es war schon praktisch wolfssinne zu haben..


nach oben springen

#75

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:22
von Joshua • 345 Beiträge

Joshy hat ja recht, deine Nase ist gut.... und sehr empfindlich
lachte sie.
Ach ja, kleiner Rat, nenn Joshua nie Joshy, da regt er sich so niedlich auf
lachte Flair. Sie liebte es die beiden Jungs immer wieder etwas zu ärgern.
Schade... dann halt kein SPiel mit dir
seufzte sie Kopfschüttelnd.


nach oben springen

#76

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:24
von Amaya • 1.829 Beiträge

Danke für den Rat, dann weiß ich jetzt wenigstens wie ich Joshy immer nennen werde meinte Amaya nur kalt und kurz huschte ein grinsen über ihr gesicht.
Ich bin mir sicher der andere Engel hätte uns eh nicht lange spielen lassen... murmelte sie dann noch und sah kurz in die richtung in der sich die beiden befanden.


nach oben springen

#77

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:28
von Joshua • 345 Beiträge

Ach, weißt du, ich weiß, wie ich mit meinen Männern umzugehen habe, FÄhe
gab sie schon glatt etwas an und lachte locker.
Naja... irgendwwann spielen wir beide aber doch, oder
fragte sie mit kindischer neugierde nach und sah hoffend und naiv zu ihr herab. Natürlich war sie nicht so naiv und auch nicht so kindisch, aber es passte einfach zu perfekt zu dieser Frage.
Biiiiittte?
zog sie das i mit künstlerischer Schönheit in die Länge.


nach oben springen

#78

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 19:32
von Amaya • 1.829 Beiträge

wohl eher nicht, engelchen meinte Amaya dazu nur und setzte sich nun auch wieder in Bewegung.
Sie wollte hetzt endlich ihre ruhe haben- auch wenn sie wusste das sie diese nicht bekommen würde...
dennoch... hoffen konnte man ja trotzdem... oder?


nach oben springen

#79

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 20:04
von Joshua • 345 Beiträge

FÄHE!
rief sie ihr nach und landete tatsächlich direkt vor der Feindin und drückte ihr ihre Silberne Flöte gegen die Brust, sodass sie stehen blieb.
Hast du ein Rudel?
fragte sie und sah ihr eindringlich in die Augen
Joshy hat dich schon aufgeklärt, dass du nicht falsch Zeugnis wider deines Nächsten reden darfst, also, halte dich daran
lachte sie ihr zu.


nach oben springen

#80

RE: Schattenblüte

in
Fantasy
13.11.2013 20:06
von Amaya • 1.829 Beiträge

Vollkommen unbeeindruckt von der Flöte sah sie zu dem Engel, dennoch blieb sie stehen.
Ja, er hat mich schon darüber aufgeklärt wie eure regeln sind. Übrigens ist er sehr schnell eingeschnappt wenn man von der wahrheit spricht, die er nicht vertragen kann Sagte Amaya nur. Dann erst kam sie auf die Frage zurück. Und nein, ich habe kein rudel
Das war noch nicht einmal wirklich gelogen.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 16 Benutzer (26.01.2018 00:11).