Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#1081

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 14:50
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(HIhi xDD)

"Ja, sicher!", nickte er - vielleicht eine Spur zu heftig, doch... es war so schwer, sie anzulügen! "Komm... lass uns gehen", bat er sie, küsste sie danach nocheinmal... und nahm dann ihre Hand, sah sie fragend an. War sie fertig?

Zack lachte noch einmal, wuschlte seinemm.. 'Bruder' durch's Haar und stand schließlich auf. Er kannte sich gut in diesem Wohnwagen aus - beinahe besser als in seinem - und ging zielstrebig zum Schrank, in dem sich das Essen befand.
"Willst du auch was?", fragte er mit vollem Mund, als er sich etwas ganz Besonderes geschnappt hatte - ein Croissant.
(ich hoffe mal, dass das richtig geschrieben ist :D)


nach oben springen

#1082

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 14:55
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena war etwas überrascht, das klang nicht wirklich.... überzeugend. Aber gut. Sie nickte leicht, auf seine bitte hin erneut und erwiederte den Kuss. sie sdrückte kurz seine hand und stand dann langsam auf...

Anelon grummelte nur etwas unverständliches als Zack ihm durchshaar wuschelte, blieb so sitzen wie er war... und nickte bei der frage dann schnell. Klar! meitne er sofort und sah seinen 'brude' aus großen hundeaugen an. Er wollte nicht aufstehen und es sich holen müssen! dazu.. war er noch zu müde
(mhm, glaub schon)


zuletzt bearbeitet 29.11.2013 14:55 | nach oben springen

#1083

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:01
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas lächelte, erhob sich mit ihr und ging dann - als sie soweit fertig war - mit ihr händchenhaltend zu Castiels Wohnwagen. Obwohl er Umwege gelaufen war, fand er den Wohnwagen relativ schnell...
... und klopfte. "Castiel, wie sinds!", rief er leise.

Zack lachte, schnappte sich noch eins und kehrte damit zu Anelon zurück. "Du bist ein elender Faulpelz!", schalt er den anderen, grinste jedoch und warf ihm das Croissant zu.


nach oben springen

#1084

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:11
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena versuchte sich den weg zu merken, schließlich war castiel ein freund und den weg zu seinem wohnwagen sollte man schon im kopf behalten.
Als sie dann an der tür standen legte sie ihren kopf leicht shcief, musterte den wohnwagen kurz und lächelte.
Castiel hatte es schon fast am klopfen erkannt, öffnete jetzt lächelnd die tür, ja sein pokerface war perfekt.
Schön das ihr gleich kommen konntet meinte er und ging zur seite damit beide eintreten konnten. Lena ging zuerst herein und sha sich um. Wow, sha es hier denn immer so aus?! -es wirkte seltsam steril im vergleich zu vorns. auf einem tisch lagen einige medizinische sachen und die couch war aufgeklappt, eine plane war dann darauf gelegt worden.
gut, also cascas wird dir schon gesagt haben das ich dich nochmal untersuchen wollte- ob denn wirklich ales okay ist, die eine wunde sah ja noch etwas schlimmer aus und die wollt' ich mir anschauen meinte castiel und deutete auf die couch. Lena verstand und nickte leicht lächelnd, löste sich etwas widerwilligvon cascas hand und ging dann zu dieser, legte sich auch auf diese couch und blickte dann zu den beiden anderen.
Castiel lächelt enoch immer leicht, wandte sich aber halb zu cascas. willst du hier bleiben? es ist nichts wirklich spannendes man mekrte wirklich nichts von dem was er eigentlic vermitteln wollte, nur in dem blick den er cascas zuwarf schon. Du willst nicht wirklich mit dabei sein!

Anelon fing den croissant auf und grinste zu zack. Aber~ ein elender faulpelz den du magst und der jetzt glücklich mit seinem croissant ist


nach oben springen

#1085

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:16
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas versuchte, Castiel anzulechen, doch.. es gelang ihm nicht wirklich. Zum Glück war Lena gerade dabei, sich umzusehen!
Er betrachtete den Wohnwagen, wie er.. 'umgebaut' war.. und seufzte leise, betrachtete Vastiel, als dieser ihm diese Frage stellte. Er verstand den Blick, seufzte dann leise und meinte: "Eigentlich... wollte ich bleiben.. aber ich glaube, ich gehe ein bisschen spazieren. Ist das okay - Lena?", fragte er langsam und sah sie dabei fragend an.

Zack lachte. "Mhh..."
Wie spät war es eigentlich?
- spät genug wahrscheinlich, dass Lena und CasCas schon unterwegs waren. "Wann willst du ihn suchen gehen?", fragte er leise.


nach oben springen

#1086

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:20
von Amaya • 1.829 Beiträge

>Lena sah ein wenig irritiert zu Cascas, gerade eben wollte er doch noch bleiben, oder? aber gut, sie nickte leicht lächelnd. Gut, dann bis nacher. meinte sie noch und lächelte erneut.
Wenn sie nur wüsste... dahte sich castiel dazu, sagte jedoch nichts und nickte nur leicht.

Anelon aß in ruhe seinen Croissant, sah bei der frage und nach der hälfte zu zack. Mh.... machte er nachdenklich. wenn ich mit meinem croissant fertig bin und mich fertig gemacht hab antwortete er dann leicht grinsend. tja so war er eben, die besten zeitangaben immer wieder..


nach oben springen

#1087

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:27
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas schenkte ihr noch einen letzten Kuss, dann ging er hinaus, lehnte sich kurz von außen an den Wohnwagen und seufzte tief. Das Lächeln war nun vollständig aus seinem Gesicht gewichen und es dauerte einen Moment, bis er sich wieder aufrichtete und ziemlich planlos durch die Gegend schlenderte, nicht wirklich auf seine Umgebung achtete.
Er kam am Zelt vorbei... und schließlich auch, ohne es zu merken, an Anelons Wohnwagen, doch er ging einfach weiter. Kein einziges Mal blieb er stehen...

Zack schüttelte nur den Kopf. Er wusste zwar, dass Anelon keine genauen Zeitangaben machte - dennoch war das eine Angewohnheit, die er an seinem 'Bruder' nicht mochte..


nach oben springen

#1088

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:32
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena erwiederte den Kuss zärtlich und sha ihm kurz nach.
Danach gin castiel zu ihr, erklärte ihr kurz was er machen wollte und untersuchte sie dann.

Anelon war nach einigen minuten dann endilch fertig mit essen, sagte seinem bruder kurz das er ins bad ginge- was bei him ein kleines zimmer war, und verschwand auch nach dahin. Nach einer vietrel stunde kam er wieder.#
"So", meinte er dann. "ich denke jetzt werd ich mal losmachen, außer natürlich du hast was anderes vor und brauchst mich dazu?"


nach oben springen

#1089

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:39
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zack schüttelte den Kopf und meinte: "Geh du nur!"


CasCas schlenderte währenddessen die Straße entlang, in der Anelona Haus stand... sah zu Boden und achtete nicht auf seine Umgebung. Am Ende der 'Straße' konnte man entweder gerade aus oder rechts abbiegen - er entschied sich nach kurzem Zögern für gradeaus und seufzte leise.
Seltsamerweise... sehnte er sich nach Armen, die ihn auffangen konnten... - auch, wenn er sich diesen Gedanken selbst verbot.


nach oben springen

#1090

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:47
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon läcehlte nur leicht und nickte dann. In ordnung, dann bis später!
und nach diesen worten ging er nach draußen. zack konnte ruhig bleiben wenn er wollte.
Als er dann Cascas am ende der straße erblickte musste er einfach kurz grinsen, doch das wandelte er schnell und ein charmantes lächeln um.
Mit schnellen und lautlosen schritten ging er ihm hinterher, bis er nur noch zwei meter entfernt war- cascas schien ihn nicht einmal wahrzunehmen.
Was ist los, süßer? du wirkst so betrübt? fragte er dann charmant und ging so, dass er nun neben ihm lief.
Fragend blickte er zu dem jüngeren.


nach oben springen

#1091

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:53
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas schreckte zusammen, als auf einmal Anelons Stimme hinter ihm ertönte. Er wirbelte herum, blieb dann jedoch stehen und schüttelte leicht den Kopf. Er.. wollte nicht darüber reden!
Er wollte...
Nein!
Doch das Flehen nach Nähe lag dennoch in seinen Augen.. nach Armen, die ihn festhalten konnten...


nach oben springen

#1092

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 15:56
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon sah ihm in die augen und ging einen weiteren schritt auf ihn zu, breitete dann seine arme etwas aus und sah fragend zu cascas, ging dann jedoch einfach den letzen schritt und nahm ihn in die arme.
heey.. murmelte er beruhigend. ich bin sicher- was oimmer es auch ist- es wird wieder gut...


nach oben springen

#1093

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:00
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Beinahe dankbar ließ CasCas sich gegen Anelon sinken, spürte die starken Arme, die ihn hielten.. und seufzte leise. "Meinst du?", fragte er leise und sah zu ihm hoch, in die Augen des anderen.
Er... dachte an Lena... und.. doch benötigte er jetzt im Moment einen starken Arm, der ihn halten konnte, um die Kraft zu haben, Lena zu halten... wenn es das sein sollte, was Castiel vermutete.


nach oben springen

#1094

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:03
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon lächelte aufmuternd zu ihm und drückte ihn etrwas an sich.
Ganz sicher murmelte er dann.


nach oben springen

#1095

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:05
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas glaubte diesen Worten - zumindest für diesen Moment, nickte... und ließ sich noch ein wenig mehr gegen Anelon sinken, dem er zutraute, dass er ihn notfalls auch tragen würde.
Seine Wange ruhte an Anelons Brust und er seufzte erneut leise.


nach oben springen

#1096

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:13
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon drückte ihn einfach nur fest an sich und schwieg, genoss den moment in dem der junge sogar freiwillig in seinen armen war...


nach oben springen

#1097

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:18
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas hielt weiterhin still. Er wusste nicht, wie es weitergehen sollte.. und die Ungewissheit nagte an ihm. Fast bereuhte er es, entschieden zu haben, dass Castiel sie untersuchen sollte. Er hatte Angst vor der Entdeckung, die Castiel machen könnte...


nach oben springen

#1098

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:28
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon hielt ihn einfach weiterhin in seinen ARmen, sah sich dabei aber auch ein wenig um, so verging eine weile...
Lena kam gerade aus dem wohnwagen, sie hielt einen kleinen zettel in der hand. Castiel hatte gesagt sie solole ihn cascas geben aber ihn nicht lesen. seltsam...
aber gut, das würde sie auch tun. so lief sie etwas entlang, auf der suche nach pascal.... und erstarrte als sie ihn und anelon so sah.
Was.. war das denn? unwillkürlich fing sie etwas an zu zittern und stolperte ein par schritte zurück, drehte sich dann einfach um und lief weg... sie merkte gar nicht wie sie richtung waldrand lief...


nach oben springen

#1099

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:33
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas seufzte leise, löste sich langsam - und sah einen letzten Fuß um die Ecke verschwinden. "Fuck!", entwich es ihm und er wurde blass. Nein! Das.. das durfte nicht sein!
Hatte.. Lena ihn gesehen? - Ja... sonst wäre sie doch nicht weggerannt. Was.. was sollte er denn jetzt tun?
Fahrig, panisch fuhr er sich durch's Haar.
"Es.. es tut mir Leid!", flüsterte er an Anelons Hand, dann rannte er Lena hinterher... wobei er zögerte. Wohin war sie gerannt?
Er hastete zum Wohnwagen, doch dort war sie nicht.. erinnerte sich daran, wo Castiel sie gefunden hatte... und lief dort hin...


nach oben springen

#1100

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
29.11.2013 16:37
von Amaya • 1.829 Beiträge

Erst als sie kurz vor dem ersten gebüsch des waldes war blieb lena stehen, starrte auf einen unbestimmten punkt in der dunkelheit dahinter.
Sie merkte erst jetzt das ihr tränen über die wange liefen.
Hatte Cascas.... gelogen? was war das gerade eben denn bitte?!
Sie fiel halb auf die knie und grub ihre hände in die erde unter ihren füßen, wobei diese bei den temperaturen sehr hart war und sie spüren konnte wie ihre hände deshalb bluteten...


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).