Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#1141

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 20:12
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend ließ CasCas sich in den Kuss fallen, dachte an nichts anderes mehr und sank vollständig gegen Anelon. Seine Arme verkreuzten sich in Anelons Nacken und er drängte sich leicht und ein wenig unsicher an den anderen.

Doch..", flüsterte Zack beruhigend. "Ich pass' auf dich auf, während du schläfst..."
Wo war CasCas überhaupt?


nach oben springen

#1142

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 20:16
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon lächelte leicht in den Kuss hinein und drückte den jüngeren noch etwas näher an sich.

Lena sah zu Zack hoch, nickte ganz leicht. Danke.. flüsterte sie leise.
Sie sah zu ihren Händen, drückte acks kurz und führte sie dann zu ihrer Wange, wo sie diese etwas an seine Hand schmiegte und ihre augen schloss.
Sie brauchte gerade etwas, was ihr halt gab, und wenn es nur seine hand war!


nach oben springen

#1143

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:25
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend schloss CasCas die Augen... wartete auf einen Hinweis von Anelon, was nun passieren sollte..

Zack legte seine Hand an ihre Wange, sobald er verstand und hielt still - nur sein Daumen bewegte sich leicht und beruhigend..


nach oben springen

#1144

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:31
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon zog den Jüngeren noch etwas näher zu sich und legte seinen Kopf auf Cascas' ab, seufzte leise... und schwieg sonst, nur seine hände strichen weiterhin beruhigend üüber Cascas rücken.

Lena hielt ihre Augen geschhlossen und versuchte zu schlafen.......... doch selbst nach einer ganzen weile wollte es nicht klappen. Sie schmiegte ihre wange noch etwas an die Hand und seufzte leise.
Nach einiger zeit schlief sie dann doch noch ein.. aber der schlaf war sehr unruhig, wobei sie das leichte streicheln an ihrer wange etwas beruhigte..


nach oben springen

#1145

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:34
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend senkte CasCas den Blick.
"Ich.. ich gehe nach.. Lena sehen..", murmelte er leise und sah entschuldigend zu dem älteren hoch. Es tat ihm irgendwo Leid, dass Anelon 'die zweite Geige' spielte... andererseits - er liebte Lena!
Vorsichtig und mit einem kurzen Kuss - zu einem längeren traute er sich nicht - löste er sich aus Anelons Armen. "Danke...", flüsterte er kaum hörbar. Einfach dafür, dass Anelon für ihn da war.. ihn auffing..

Zack betrachtete Lena. Sollte sie etwa auch sterben? - am Besten wäre es wohl, wenn sie die beiden in Ruhe lassen würden. Er wollte nicht wieder eine solch große Schuld mit sich herumtragen...


nach oben springen

#1146

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:40
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon nickte nur leicht zu seinen Worten, erwiederte den kurzen Kuss und ließ ihn ein klein wenig länger werden bevor er ihn aus seinen Armen ließ.
erneut nickte er dann und lächelte ihm leicht zu. "kein problem...." murmelte er leise.

Lena schlief weitehrin etwas unruhig, wobei sie sich viel beruhigter fühlte durch die hand an ihrer wange...


nach oben springen

#1147

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:45
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas lächelte leicht, trat aus der Tür und sah sich kurz vorsichtig um. Er wollte auf keinen Fall Castiel in die Arme laufen!
Also beeilte er sich, aus der 'Straße' herauszukommen, dann ging er langsamer - normaler. Sorgenfalten zierten nun wieder sein Gesicht, auch, wenn er nicht mehr ganz so fertig war wie zuvor.
Am Wohnwagen angekommen öffnete er die Tür. "Du?!", fragte er leise aber dennoch unverholen 'begeistert', als er Zack entdeckte, Dieser sprang auf und meinte nur: "Sie wollte, dass ich bleibe" und war dann an CasCas vorbei...
Langsam trat CasCas auf Lena zu. Sie hatte gewollt, dass er blieb?
Verwirrt setzte er sich dort hin, wo zuvor Zack gesessen hatte... Sie schlief unruhig... und vorsichtig legte er seine Hand an ihre Wange - so, wie er Zack vorgefunden hatte.


Dieser ging unterdessen nachdenklich zu Anelon. Ohne zu klopfen trat er ein und lächelte seinen Bruder' schelmisch an. Schließlich.. gehörte es sich eigentlich nicht, einfach in die 'Wohnung' eines anderen zu gehen... und er machte es dennoch ständig. Vor allem bei Anelon.


nach oben springen

#1148

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:49
von Amaya • 1.829 Beiträge

Von den beiden Stimmen war Lena wach geworden. Sie spürte die andere Hand an ihrer Wange und öffnete ihre Augen, sah dann zu CasCas.
Sie sah nicht einmal schuldbewusst aus, sie hatte ja auch nichts gemacht!
In ihren Augen spiegelte sich nur eine erleichterung das er wieder da war.

Anelonwar shcon gar nicht mehr überrascht das sein 'Bruder' einfach so in seinen Wohnwagen hereinplatzte.
Über sien schelmisches Lächeln verdrehte er nur schmunzelnd die augen.


nach oben springen

#1149

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 21:58
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas konnte ihr nicht böse sein, als sie ihn so ansah - außerdem: Hätte er überhaupt ein Recht, sich darüber aufzuregen... nachdem er Anelon geküsst hatte? - Nein.

Zack grinste ihn an und machte es sich einfach auf der Matratze bequem. "Und, wie war's, solange ich nicht da war?", fragte er grinsend.


nach oben springen

#1150

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:00
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schmiegte ihre Wange an seine Hand und lächelteglücklich darüber das er wieder da war.


Anelon drehte sich zu Zack um und schmunzelte weitehirn. naja, also Cascas ist von allein hergekommen und hat mich von sich aus sogar geküsst. er nahm sich kurz etwas zu trinken und ließ sich dann ebefnalls auf die Matratze sinken. Ich würde sagen ein vortschritt.


nach oben springen

#1151

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:03
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zack fing förmlich die Kinnlade herunter. Was?!" Ungläubig starrte er den anderen an. CasCas ließ Lena alleine, obwohl sie Nähe bräuchte? Das.. war unglaublich doof!
- Aber er freute sich für den anderen und nickte lächelnd. "Stimmt"

CasCas seufzte leise und legte sich zu ihr - wobei er ein klein wenig Abstand ließ, unsicher, was er nun tun sollte.

(Duu... darf ich unser RPG in eine Story umwandeln? - du kannst ja dann auch lesen, wenn du magst)


nach oben springen

#1152

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:07
von Amaya • 1.829 Beiträge

(mhm, ja klar- die will ich dann unbedingt lesen ;P)

Anelon seufzte leise, das lächeln verschwand von seinem Gesicht.
Ich weiß, lena.... du hast es auch shocn gehört, oder? murmelte er leise und sah ihn dann fragend an.

Lena kuschelte sich sofort an ihn, suchte Nähe und Geborgenheit bei ihm..... das brauchte sie jetzt unbedingt!


nach oben springen

#1153

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:14
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(Cool!
Wird aber wahrscheinlich ein bissl anders verlaufen o.O )

Zack nickte. "Ja.. sie lief umher und schien.. ziemlich neben der Spur zu sein. Ich hab' sie aufgegabelt und in ihren Wohnwagen gebracht... irgendwann ist sie eingeschlafen - und dann kam CasCas", erzählte er leise, stockend.

Erleichtert legte CasCas die Arme um sie, zog sie ganz vorsichtig an sich, wollte ihre Verletzung nicht noch mehr strapazieren.
Wie viel Zeit... ihr wohl noch blieb?


nach oben springen

#1154

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:17
von Amaya • 1.829 Beiträge

(ah okay)

Anelon umarmte sienen 'Bruder' kurz, natürlich war das damals echt schlimm gewesen.
Glaubst du es ist wahr?- also, dass sie...? er brachte es nicht fertig zuende zu reden.

LEna dachte im Moment nicht daran, dann würde sie wohl gar nicht mehr zur Ruhe kommen.
Lieber schmiegte sie sich noch etwas näher an Cascas und schloss einfach etwas ihre augen.


nach oben springen

#1155

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:24
von Trisalin | 1.738 Beiträge

()

Langsam erwiederte Zack die Umarmung, seufzte dann leise. "Ich weiß es nicht. Aber die Wunde sieht schlimm aus... es könnte sein.." Er schluckte..

Er lächelteschwach, als er ihren Duft in die Nase bekam und seufzte leise. Seine Stirn legte sich vorsichtig an ihre, während er sie betrachtete.


nach oben springen

#1156

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:25
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon seufzte bei seinen Worten ebenfalls leise und drückte seinen 'bruder' kurz etwas mehr an sich.
mh.... es gibt aber noch hoffnung das es nicht so ist! meinte er, zuversichtlicher als er wirklich war.

Lena öffnete ihre Augen als sie ihn so nah bei sich spürte und lächelte zu ihm.


nach oben springen

#1157

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:32
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Hoffend nickte Zack. Er wollte es glauben...
"Und... warum war er bei dir?", fragte er schließlich leise.

Auch CasCas lächelte, ein kurzes und doch so sanftes Lächeln. Es machte ihm zu schaffen, dass er nicht wusste, wie lange sie noch leben würde - und er nicht wusste, ob sie es.. verstehen würde, dass er Halt brauchte.


nach oben springen

#1158

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:35
von Amaya • 1.829 Beiträge

ANelon dachte kurz nach bevor er antwprtete.
Er hat jemanden gebraucht der ihn auffängt und halt gibt, den braucht er grad wirklich... er seufzte erneut leise.

Lenas Lächeln verschwand und sie seufzte leise. Hey, jetzt guck mich nicht so an! sonst fang ich gleich wieder an zu weinen! sie wusste nicht ob er es gemerkt hatte, aber sein blick war traurig und nachdenklich geworden...


nach oben springen

#1159

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
30.11.2013 22:37
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zack nickte. Irgendwo konnte er es verstehen. Seufzend schlang nun er die Arme um seinen 'Bruder' und hielt diesen fest. Es.. war für sie beide schwer... doch er vermutete, dass es für Anelon noch schwerer war - schließlich ging CasCas nur zu ihm, wenn er ihn gerade unbedingt brauchte... und mied ihn ansonsten.

CasCas schloss die Augen. "Tut mir Leid..", flüsterte er, ehe er sie wieder ansah, versuchte, die Traurigkeit aus seinem Blick zu verbannen...


nach oben springen

#1160

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
01.12.2013 09:49
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon legte seinen Kopf auf Zacks Schulter und schloss für inen kurzen Moment die augen.
Es war schon... blöd, dasd er immer nur kam wenn er anelon unbedingt brauchte, andererseits war es schön das er überhaupt kam.

Erneut seufte Lena. Schon gut... murmelte sie nur.Sie beugte ihren kopf ertwas nah vorn zu ihm und küsste cascas dann sanft.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).