Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#181

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
20.11.2013 22:21
von Joshua • 345 Beiträge

Das lächeln erwiderte er und die ersten Worte, die der Englischlehrer entgegengeworfen bekam, waren die Worte, die erfragten ,wann sie den Test zurückbekommen würden.
Ich bin ein armer, alter Man mit wenig Freizeit, da ich Familie habe... ich brauche mindestens eine Woche... innerhalb von einem Tag schaffe ich das nicht!
wetterte er richtig genervt und stellte erst nach dieser ANtwort überhaupt seine Sachen weg.


nach oben springen

#182

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
20.11.2013 22:24
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Alex starrte den Lehrer ein wenig fassungslos an, als er so loswetterte, bevor er überhaupt richtig im Raum war. Deshal schüttelte er unmerktlich den Kopf - zum Glück merkte das der Lehrer nicht! So, wie der heute drauf war...

Seufzend packte Alex seine Sachen aus und warf Joshua, seinem kleinen Künstler, noch einmal einen Blick zu.


nach oben springen

#183

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 17:44
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua sah traurig auf seinen Tisch.
Na, der wird auch keine bessere Laune bekommen, wenn er meinen Test erst mal korrigiert hat
seufzte er tief in seinem inneren und schrieb artigmit und versuchte auch mitzuarbeiten, aber meistens kam nciht mehr als sinnloses gestottere aus seinem mund, wenn es mal drauf ankam.


nach oben springen

#184

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 17:50
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Joshuas Problem, dass stellte Alex in dieser Stunde fest, war, dass er sich zu sehr unter Druck setzte. Bei sich zu Hause sprach er einigermaßen flüssig, wenn er jedoch hier im Unterricht etwas sagen musste.. dann stotterte er. Das.. sollte er ihm vielleicht mal sagen.
Er selbst versuchte ebenfalls, mitzuarbeiten... aber egal, was die Klasse machte - die Laune des Lehrers wollte sich einfach nicht bessern.


nach oben springen

#185

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 17:54
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua verbrachte die Stunde voller Selbstzweifel und ohne Zuvertrauen in sich selbst.
Hff... ich hasse es
murrte er nach der Stunde deprimiert und unmotivier hoch 10.


nach oben springen

#186

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 18:07
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Erleichtert seufzte Alex auf, als es endlich klingelte. Dieser Lehrer machte es einem aber auch nicht einfach! Ständig schimpfte er!
Er stand auf, packte um und ging dann zu Joshua. "Hey", meinte er lächelnd, um die Aufmerksamkeit des Anderen zu bekommen.
Nachdenklich betrachtete er Joshua, schnappte sich schließlich einen Stuhl und setzte sich neben ihn. Lange ging die Pause zwischendurch nicht, aber wenigstens kurz.
"Was hatten wir denn als letztes dran?", fragte er nach, um Joshua auf andere Gedanken zu bringen. Aber wenn er ehrlich war.. wusste er es tatsächlich nicht mehr.


nach oben springen

#187

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 18:10
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua seufzte leise in sich hinein und blickte zu Alex. Er wollte sich am liebsten an ihn schmiegen, aber er traute sich nicht.
Als nächstes haben wir doch Geschichte, oder etwa nicht? Also, wenn es so ist, wie ich glaube, dann ist es so, dass wir über den Vietnamkrieg gesprochen haben
meinte er und seufzte leise.
Ich halte diesen Lehrer nicht mehr aus
seufzte er traurig.


nach oben springen

#188

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 18:16
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Ja", nickte er, dann hörte er bedächtig zu.. dachte kurz nach und seufzte dann leise. Dieses Thema.. peilte er irgendwie nicht. - Er hatte ganz vergessen, Joshua danach zu fragen!
Er verstand gar nicht, warum er das Thema nicht verstand... schließlich war Geschichte trotz allem ein relativ logisches Fach. Etwas passierte, von irgendwem kam die Gegenreaktion..

"Verstehe ich..", meinte Alex und strich kurz, für Außenstehende vielleicht beinahe rein zufällig, über Joshuas Hand. Für 'rein zufällig' blieb sie jedoch eine Millisekunde zu lang auf der Hand des Jüngeren.


nach oben springen

#189

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 18:21
von Joshua • 345 Beiträge

Lächelnd bedachte Joshua seine Hand und konnte schon wieder lächeln.
Wenigstens kann ich dank ihm wieder lächeln
dachte er sich bestimmt und sah zu der jungen Referendarin, welche das Zimmer betrat, um nun den Unterricht zu halten.


nach oben springen

#190

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 18:38
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er lächelte Joshua an, freute sich, dass dieser lächelte... und sah auf, als die Referendarin in den Raum trat.
Seufzend beugte er sich zu Joshua. "Kannst du mir das nachher erklären, was wir grade machen?", fragte er leise nach, "oder morgen?"
Zwar fehlte noch eine Hofpause, aber.. eigentlich wollte er da nich noch mehr Geschichte machen.

Erst, als Joshua geantwortet hatte, stand Alex auf, schob den Stuhl an seinen Platz zurück und ging zu seinem Platz. Wenigstens konnte er Joshua unauffällig beobachten..


nach oben springen

#191

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
21.11.2013 22:28
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua fand keinen wirklichen Anschluss zu der Stunde, aber, wenn er mal aufgerufen wurde, wusste er eine Antwort und konnte etwas sagen. Wesentlich besser, als Englisch! Aber er wollte sich auch gar nicht recht auf Geschichte konzentrieren, sondern viel lieber auf Alex, aber das ging ja wie immer nicht.
Also.. für die Erarbeitung der nächsten Themengebiete bildet doch bitte eine Gruppen arbeit von 4 - 6 Personen
bat die Lehrerin und auf einmal ,war es doch wieder möglich. Joshua sah zu seinem Banknachbar, welcher ihn auch fragend anblickte.
Denkst du wir fragen Alex und seinen Banknachbarn mal?
Ok
kam das OK von jenem und Joshua stand auf und lief zu Alex.
Habt ihr schon wen, oder können wir vielleicht mit euch zusammen arbeiten?
fragte er nett nach.


nach oben springen

#192

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
22.11.2013 14:53
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend lauschte er der Lehrerin. Wenn er dran kam... war er meist ein wenig verwirrt. Schließlich hatte er das Thema noch nicht so ganz verstanden. Seine Antworten waren zwar einigermaßen richtig... aber zufrieden war er selbst damit nicht.
Gruppenarbeit?
Cool!
Als er aufsah standen schon Joshua und dessen Banknachbar vor ihm. "Gerne", meinte er lächelnd, sein Banknachbar nickte nur zustimmend.


nach oben springen

#193

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
22.11.2013 19:46
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua setzte sich hin und lächelte Alex zu. Die Lehrerin erklärte was sie tun sollten.
Ok... Text lesen zusammenassen und wir teilen die AUfgaben am besten auf, oder?
schlug er vor und bekam ein Nicken. Er begann den Text zu lesen und fühlte sich wohler, alleine, weil er in der Nähe von Alex sein konnte.


nach oben springen

#194

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
22.11.2013 19:50
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Alex nickte, ein wenig unschlüssig. Dann machte er sich daran, den Text zu lesen und strengte sich an, den Inhalt zu behalten...
Seufzend sah er schließlich auf.
"Soo..", meinte er, als er sah, dass auch die anderen fertig waren, "Wer will welche Aufgabe machen?"
Es war schön, dass Joshua nun so nah bei ihm war..


nach oben springen

#195

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
29.11.2013 18:15
von Joshua • 345 Beiträge

es sind zwei Stück. Macht ihr zwei eine?
damit meinte er Alex und dessen Banknachbarn. Er wollte ja nciht zu offensichtlich alles sofort mit Alex machen. Ihm genügte diese Nähe zu ihm.
Und wir beide machen dann die andere Aufgabe
damit meinte er nun seinen Banknachbaren und sich selbst. Fragend sah er die kleine Gruppe an.


nach oben springen

#196

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
29.11.2013 19:07
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Alex nickte und wandte sich seinem Banknachbarn zu. Eigentlich hätte er gern mit Joshua zusammen gearbeitet, aber so war es auch okay.
Hauptsache, sie waren in einer Gruppe!
Er lächelte kurz zu Joshua hinüber, dann konzentrierte er sich auf die Aufgaben, löste sie mit seinem Arbeitspartner zusammen..
.. und schließlich besprachen sie die Aufgaben in der Gruppe... bis die schöne Zeit zu zweit - oder auch zu 4. - zu Ende ging und jeder wieder auf seinen Platz sitzen sollte.


nach oben springen

#197

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
01.12.2013 17:11
von Joshua • 345 Beiträge

Die lehrerin forderte noch auf, dass man die Ergebnisse vorstellte und danach war endlich wieder Pause.
Obwohl Joshua sich tierisch auf diese Pause freute, erhob er sich ganz langsam, packte seine Sachen zusammen und nahm diese dann mit. Sie hätten nun Biologie und dies natürlich in einem der Biologiefachräume. Er legte die Tasche ab und sah hinter sich auch schon Alex.
Wollen wir schauen, ob wir nochmal Glück haben?
fragte er leise, immerhin waren sie umgeben von anderen Mitschülern und Klasskammeraden.


nach oben springen

#198

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
01.12.2013 17:15
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Alex brauchte ebenfalls eine ganze Weile, bis er fertig war, dann ging er mit den anderen mit... was für ihn immer die beste Versicherung war, wo sie jetzt waren und was sie hatten.
Als er sein zeug abgestellt hatte trat er zu Joshua. "Wir können es gern probieren", meinte er lächelnd aber ebenso leise.
Zu gern hätte er den anderen jetzt schon geküsst - aber mit den anderen drum herum? Dazu.. war das zwischen ihnen beiden wohl doch noch ein kleines bisschen zu neu...


nach oben springen

#199

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
01.12.2013 17:25
von Joshua • 345 Beiträge

Joshua nickte und ging ein paar Schritte von ihn weg, sodass es aussah, als würden sie unabhängig voneinander den selben Weg nehmen. Dennoch füühlte Joshua bereits auf diesem Weg, wie er rot wurde und leicht eingeschüchtert ihr Ziel ansteuerte und Tatsache, es war leer.
Alex
strahlte er ihm hier nun zu und lächelte munter vor sich hin. Er schien so offen und locker zu sein, das war doch einfach wundervoll.


nach oben springen

#200

RE: Das große Problem mit der Liebe

in
Yaoi, Shounen ai, Yuri, Shojo ai
01.12.2013 17:30
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Alex folgte dem anderen mit einigem Abstand, schloss allerdings dann, als niemand mehr hinter ihm lief, zu dem Anderen auf.
Vorsichtig zog er den anderen in die Arme, erfreut, dass dieser so.. zufrieden, so glücklich wirkte... so wie bei seinem Dad zu Hause, als dieser noch nicht von der Arbeit zurückgewesen war.
Zärtlich senkte er seine Lippen auf die des anderen und er seufzte zufrieden auf.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).