Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#201

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 19:38
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Irgendwann schlief CasCas ein, so, wie er war. So schlief er auch die ganze Nacht, wurde jedoch am Morgen von einem Niesen seinerseits geweckt. Mist.., dachte er bei sich und stand auf. Ihm war Kalt, aber.. das sollte nicht unbedingt etwas zu sagen haben. Also ging er duschen, diesmal im Eiltempo, und kam dann zurück ins Zimmer- Halb 7. Dann.. hatte er noch genug Zeit, um zu frühstücken.


nach oben springen

#202

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 19:54
von Amaya • 1.829 Beiträge

Am nächsten Morgen wachte Lena sehr früh auf, sie hatte gar nicht bemerkt wie sie eingeschlafen war!
Doch nun stand sie auf, machte sich im Bad fertig und half dann noch ihren Cousinen beim einpacken vom schullessen und ähnlichem.
Danach hing sie sich ihre tasche um und ging löos zur schule..


nach oben springen

#203

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 20:02
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Nach dem Frühstück ging er in die Schule. Gemütlich machte er einen kleinen Umweg. Wenn er Glück hätte, würde er Lenas Weg kreuzen, wenn er Pech hatte, nicht. - oder war es auch Glück, wenn er sie nicht treffen würde. Irritiert runzelte er die Stirn.


nach oben springen

#204

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 20:05
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena lief langsam zu ihrer Schule, auf dem weg dort hin sah sie sich aufmerksam um, die ganze zeit über.
Pascal begegnete sie nicht, schade eigentlich....


nach oben springen

#205

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:20
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Schließlich kam er doch an der Schule an. Entweder, er hatte sie verpasst, oder aber, sie lief einen ganz anderen Weg. er seufzte noch einmal, als er durch das Schultor ging, dann empfing ihn schon die Truppe, mit der er meistens abhing.
Mit ihr verbrachte er den ganzen Schultag, redete mit ihnen und manchmal spielten sie auch Volleyball. Heute aber quatschten sie einfach nur... wobei auffiel, dass CasCas heute ruhiger, nachdenklicher war als sonst. Irritiert fragten die anderen nach, doch er winkte ab und beteiligte sich nun mehr am Gespräch.
So verging die Zeit und schließlich hatten sie die Schule geschafft, sodass er nach Hause gehen konnte.. wo er erstmal Hausaufgaben erledigte.


nach oben springen

#206

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:22
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena hing meist bei Lisa ab, sonst war sie eher still und blieb alleine....
Zum Glück hatten sie dann bald auch die schule geschafft und sie konnten nachhause, doch Lisa wollte unbedingt noch mit Lena wiohin, weshalb diese erst später zuhause ankam.
Dort zog sie sich dann andere klamotten an.. und musste dann schon los zum treffpunkt, wo sie dennoch als erste ankam und es sich auf der couch gemütlich machte..


nach oben springen

#207

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:38
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Erschrocken sprang CasCas auf. Verdammt! Er hatte die Zeit komplett vergessen!
schnell zog er sich um, ging nach unten und verabschiedete sich - er würde Sport machen. Kurz nachdem er aus der Tür war verfiel er in einen schnellen Trab, weshalb er etwas außer Puste und verschwitzt ankam.
Langsam und leise öffnete er die Tür, schlüpfte herein und entdeckte Lena schon auf der Couch. "Tut mir Leid, dass ich zu spät bin!", entschuldigte er sich keuchend.


nach oben springen

#208

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:41
von Amaya • 1.829 Beiträge

Als Casca zuerst nicht kam gingen ihr verschiedene gedanken durch dn kopf, vielleicht hatte er es sich ja doch anders überlegt... oder er war in schwierigkeiten!
Doch zum Glück kam er dann nach einiger zeit doch. erleichtert sah sie zu ihm und lächelte. Schon gut meinte sie dazu nur. Sie musterte ihn einmal, anscheinend war er geranntr.....


nach oben springen

#209

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:53
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Dennoch noch ein wenig schuldbewusst ging er zu ihr, hauchte ihr einen Begrüßungskuss auf die Lippen und setzte sich neben sie. "Und, alles okay?", fragte er nach. Es interessierte sie, was sie den Tag über so gemacht hatte...


nach oben springen

#210

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:56
von Amaya • 1.829 Beiträge

ja, war relativ langweilig.. schule halt murmelte Lara nur. und bei dir? wollte sie dann wissen.
Sie fand es faszinierend, war der alltag eines jungen denn so anders als der eines mädchens?


nach oben springen

#211

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 21:59
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Schule halt", gab er grinsend zurück. Ja, Schule war auch für ihn langweilig. Das einzige, was es erträglich machte, waren die Pausen. Oder die Freistunden, wobei sie von denen nur wenige hatten. Bzw. gar keine, außer Lehrer waren krank und fielen deswegen aus...


nach oben springen

#212

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:02
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schüttelte darübner nur schmunzelnd den Kopf. Ja.. das ging wohl jedem schüler so.
Sie lehnte sich etwas zurück und schloss ihre Augen.
Sag mal... gibt es ärger bei dir wegen der polizei? wollte sie dann leise wissen.


nach oben springen

#213

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:04
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Auf ihre Frage hin seufzte er leise. "Nicht direkt.. aber Mum redet nicht mehr mit mir. Oder sagen wir so, sie redet nur das nötigste mit mir", meinte er langsam. "Bei dir?", gab er die Frage an sie zurück.


nach oben springen

#214

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:18
von Amaya • 1.829 Beiträge

ich steh unter ständiger beobachtung... seufzte Lena leise. dann werd ich noch immer zum arbeiten geschickt da mit ichso wenig freizeit wie möglich habe.. mehr auch nicht


nach oben springen

#215

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:19
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Auch CasCas seufzte nun. "Das.. tut mir Leid", meinte er leise. Er hob die Füße auf die Couch und legte die Arme darum. Es tat ihm wirklich Leid - dabei konnte er dafür so gut wie gar nichts! - doch.. er traf sich mit ihr.


nach oben springen

#216

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:25
von Amaya • 1.829 Beiträge

Muss es nicht, du bist ja nicht schuld daran murmelte lena und lächete zu ihm.
Sie streckte ihre Hand aus und berührte damit ganz leicht seine..


nach oben springen

#217

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:28
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Mhh...", machte er nur und nahm dann ihre Hand vorsichtig in seine, als hätte er Angst, dass sie zerbrechen würde .Das war alles noch so neu! - und so .. verboten! Falsch konnte es nicht sein, da war er sich inzwischen sicher.


nach oben springen

#218

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:33
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena sah kurz zu ihren Händen und lächelte dann.
Sie rutschte etwas näher zu Pascal und legte dann ganz langsam ihren Kopf auf seiner schulter ab, als befürchtete sie er würde dann gehen...


nach oben springen

#219

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:41
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas freute sich irgendwie darüber, dass nun auch ein Teil von ihr aus ging und löste kurz ihre Hände voneinander, legte den Arm um sie und nahm ihre Hand wieder, allerdings mit seiner anderen Hand.
Vorsichtig und langsam zog er sie an sich...


nach oben springen

#220

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
10.11.2013 22:44
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena lächelte nur weiter und kuschelte sich nun etwas an ihn.
Sie mochte seine Nähe, auch wenn es verboten war....
ich bin eben doch wie meine mum... dachte sie sich und seufzte innerlich.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 16 Benutzer (26.01.2018 00:11).