Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#241

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 17:47
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zart erwiederte er den Kuss, zog sie ein wenig näher an sich heran und sog ihren Duft ein. Es war.. beruhigend, dass sie hier war, auch, wenn sein Herz das nicht ganz so sah.. so, wie es klopfte.
- ob es wohl deshalb als Krankheit galt? Weil man Herzrasen bekam?


nach oben springen

#242

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 17:51
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya hielt ihre Augen einfach geschlossen, sie wollte sie nciht öffnen und dann bemerken das sie nur noch wenig zeiot hatten, das es in der realität ganz anders aussah...
Deshaöb ließ sie es auch bleiben.


nach oben springen

#243

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 17:56
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas betrachtete sie, wirkte... zufrieden mit dem, was er haben konnte. Tief in seinem Inneren wünschte er sich jedoch mehr... was er wohl schlecht bekommen würden.


nach oben springen

#244

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:00
von Amaya • 1.829 Beiträge

Amaya öffnete nach einiger Zeit dann wieder ihre Augen.
Sie wollte diesen Moment eigentlich nicht zerstören, dennoch... wie spät ist es? fragte sie dann flüsternd. Und schon bereuhte sie diese frage, aber sicher war sicher, denn sonst würden sie wohl nie mehr zusammenfinden können wen sie erwischt wurden...


nach oben springen

#245

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:09
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er zuckte zusammen, als sie ihre Frage stellte, und sah zum Fenster. Draußen wurde es schon dunkel. "Spät genug, dass wir uns langsam verabschieden müssen...", meinte er seufzend. Doch noch ließ er sie nicht los, hielt sie noch fest und sah ihr noch einmal lange in die Augen.


nach oben springen

#246

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:12
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena seufzte leise, erwiederte seinen Bilck dann aber. Sie wollte nicht gehen, nicht jetzt und nicht mit der aussicht wieder zu ihrer tante und onkel zu müssen... die einzige die ihr dort am herzen lag war ihre kleine cousine, sonst niemand...


nach oben springen

#247

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:19
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Langsam stand er auf, wobei er sie festhielt, sodass sie nicht herunterrutschte. So trug er sie schließlich, wobei er auf einem Fleck stehen blieb. Zart küsste er sie, ehe er Lena absetzte. "Wann... sehen wir uns wieder?", fragte er leise, "morgen muss ich Mum helfen, ich bezweifle, dass ich da Zeit habe..."


nach oben springen

#248

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:22
von Amaya • 1.829 Beiträge

Etwas überracsht schlang lena iher Arme um seinen Nacken, erwiederte dann den Kuss und stellte sich hin- was nicht hieß dass sie ihre arme wegnahm.
Leise seufzte sie erneut. Dann, vielleicht übermorgen? fragte sie leise mit schief gelegtem kopf.


nach oben springen

#249

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:30
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Übermorgen müsste klappen, lächelte er, wobei er ein wenig traurig aussah, dass sie sich nun erstmal trennen mussten. Wahrscheinlich war es aber das Beste für sie beide.
Noch einmal küsste er sie, ehe er sie langsam und widerwillig in Richtung Tür schob,.


nach oben springen

#250

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:32
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena nickte nur leicht und ließ sich von ihm richtung tür schieben, sah dabei aber noch einmal zu ihm. Selbe zeit? fragte sie nochmal nach. Sie selbst konnte erst wieder ab dieser zeit...


nach oben springen

#251

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:42
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nickte erneut, küsste sie noch einmal und löste sich dann sanft aber widerwillig von ihr. "Wir sehen uns!", murmelte er, trat einen Schritt zurück und wartete, dass sie gehen würde. Er würde ein paar Minuten später gehen, wie am Vortag auch schon..


nach oben springen

#252

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 18:54
von Amaya • 1.829 Beiträge

Noch einmal lächelte sie zu ihm, drehte sich dann wiederwillig um ud ging, wobei ihr lächeln schnell traurig wurde...
Doch dann machte sie sich schnell auf den weg nachhause........


nach oben springen

#253

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:04
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Wieder wartete CasCas und erst als er sich sicher war, ihr nicht zu begegnen, ging er hinaus, verfiel in einen Laufschritt und kam schließlich außer Puste und verschwitzt zu Hause an. "Du warst lang weg", stellte seine Mum strocken fest, als er in die Küche kam. "'tschuldige... hab' die Zeit vergessen", entschuldigte er sich sofort.


nach oben springen

#254

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:10
von Amaya • 1.829 Beiträge

Als Lena nach hause kam saßen zwei polizisten, ihre tante und ihr onkel am küchentisch, sie schienen auf sie zu warten.
Innerlich seufzte sie, doch als sie von den erwachsenen aufgefordert wurde sich zu setzen tat sie dies auch. Ihre tante musterte sie missbilligend. Was kam denn jetzt schon wieder?!
"also... lena, sie haben alle anzeichen dafür infiziert zu sein..." meinte ein polizist langsam, Lena sah geschockt zu ihm. Aber..:! setzte sie an, wurde aber unterbrochen. "Wir fänden es besser die Operation vorzuziehen." das war ihr onkel.
Lena scluckte kaum wahrnehmbar. Und wann soll sie dann sein? fragte sie, ließ sich nichts von ihrem unbehagen anmerken.
"Am günstigsten schon in ein paar wochen, vorher musst du noch durch einige untersuchungen um sicherzustellen das nix schiefläuft...."
Sie erklärten ihr noch einiges, dann durfte sie nachn oben gehen....


nach oben springen

#255

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:17
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Noch immer unzufrieden runzelte seine Mum die Stirn, stellte ihm schließlich zwei Scheiben belegtes Brot hin und setzte sich ihm gegenüber. "Du bist seltsam geworden, seit du bei dieser Untersuchung warst", stellte die Mutter schließlich fest. CasCas kaute bedächtig zu Ende, überlegte, was er sagen könnte. Die Wahrheit sicherlich nicht.
Oder aber nur die halbe.
"Ich bin nervös wegen der OP. Jetzt scheint sie auf einmal so nah zu sein...", erklärte er langsam. Der Blick seine Mum veränderte sich, wurde weicher.. und CasCas ahnte, dass er die richtigen Worte gefunden hatte. "Es wird schon alles gutgehen", beruhigte sie ihn... CasCas nickte nur, auch, wenn er sich nicht so ganz sicher war.


nach oben springen

#256

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:23
von Amaya • 1.829 Beiträge

Am Abend war Lena echt zum Heulen, gegessen hate sie nichts. es gab eh nichts für sie im moment. Sie zitterte schon die ganze zeit über leicht, und auch unter ihrer bettdecke wurde es nicht besser.
Ihre kleine Cousine legte sich nach einiger zeit zu ihr und kuschelte sich an sie, sah sie verständnissvoll an. So klein und doch schon mit so großem verständniss....


nach oben springen

#257

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:26
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend erhob er sich schließlich, räumte den Tisch ab und verabschiedete sich dann nach oben. Er brauchte Ruhe. Nein, eigentlich keine Ruhe - eigentlich brauchte er Lena, die ihn wärmte... einfach bei ihm war.
Solange sie nicht bei ihm war hatte er wirklich das Gefühl, krank zu sein... wenn sie dann aber in seiner Nähe war fühlte er sich so gesund, als wäre er nie krank gewesen..


nach oben springen

#258

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:27
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schlief an diesem abend erschöpft und sehr früh ein. Die Hausaufgaben würde sie morgen früh machen, dafür hatte sie im moment keine nerven....


nach oben springen

#259

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:32
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend machte er sich an die Englischhausaufgaben, die er zuvor nicht geschafft hatte. Er versuchte, sich zu konzentrieren, doch es wollte einfach nicht gelingen!
Schließlich gab er es auf, schrieb ein paar schelle, einfache Sätze und legte sich dann ins Bett, um zu schlafen. Schnell war er ins Reich der Träume eingetaucht...


nach oben springen

#260

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
11.11.2013 19:36
von Amaya • 1.829 Beiträge

Am nächsten Morgen wachte Lena früh au, und schon machte sie sich an die hausaufgaben für diesen tag... danach packet sie ihre sachen und ging noch schnell duschen.
Anschließend musste sie sich shcon fertig machen und dann los laufen...


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).