Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#321

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
12.11.2013 21:54
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zufrieden, dass sie sich vollständig beruhigt hatte, kuschelte er sich näher an sie, verharrte schließlich so und schloss die Augen. Es war... schön, einfach so dazuliegen..


nach oben springen

#322

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
12.11.2013 21:59
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schmiegte sich an ihn und blieb dann einfach ruhig so liegen...
Ließ die zeit verstreichen, die wenige zeit die sie hatten... und dennoch die schönste in lenas leben...


nach oben springen

#323

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
12.11.2013 22:03
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Es wurde später Nachmittag.. und es wurde Abend.. und nicht einmal dachte er daran, dass die Zeit, die sie heute miteinander verbringen würden, vielleicht schon vorbei sein müsste. Um sich solche Gedanken zu machen... war dieser Moment - diese Momente - viel zu ausgefüllt mit Gefühlen-


nach oben springen

#324

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
12.11.2013 22:06
von Amaya • 1.829 Beiträge

lena ließ ihre Augen geschlossen und genoss die Momente. Sie kannte die zeit nicht und sie wollte sie auch gar nicht wissen...
Sie verbrachten solche wunderbaren momente miteinander und dann sollte ihnen dies einfach so weggenommen werden? Nein.. dachte Lena sich dazu nur.


nach oben springen

#325

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 07:16
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas drehte sein Gesicht ein wenig, sodass es zum Fenster zeigte., Langsam öffnete er die Augen - und erstarrte. Es war dunkel! Das.. das durfte nicht sein!
Was sollte er denn jetzt tun? Wenn sie sich jetzt verabschiedeten... liefen sie Gefahr, sich nie wieder zu sehen... wenn sie es nicht taten... und am nächsten Morgen erst nach Hause gehen würden, dann würde sie noch früher operiert werden...
Und wenn sie gar nicht mehr nach Hause gingen?
Das wäre wohl ihre einzige Chance, der operation zu entkommen - aber wie?


nach oben springen

#326

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 08:27
von Amaya • 1.829 Beiträge

Als CasCAs erstarrte öffnete Lna ebenfalls ihre Augn und sah zu ihm, folgte dann seinem blick.
Sie klammerte sich an ihn und kuschelte sich nur noch näher an ihn. Sie wollte nicht gehen!! aber... was sonst?
Lena schloss ihre Augen ganz fest... und... für einen moment wünschte sie sich einfach das dies alles nur ein traum war. Das sie Pascal nie kennengelernt hatte... Im nächsten Moment fühlte sie sich deshalb einfach nur schlecht und hatte ein schlechtes gewissen gegenüber Cascas..


nach oben springen

#327

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 16:56
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er wollte mit ihr hier bleiben! Aber.. wie sollten sie das anstellen? Man würde nach ihnen suchen!
Ob man sie auch hier suchen würde?
Seufzend drückte er sie an sich, dachte nach.. doch er wollte zu keinem rechten Ergebnis kommen...


nach oben springen

#328

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 16:58
von Amaya • 1.829 Beiträge

Nach kurzer Zeit sah Lena unsicher zu ihm hoch.
W-was machn... wir jetzt? wollte sie dan ganz leise und unsicher wissen.
Sie schmiegte sich noch etwas näher an ihn und sah ihn nervös an..


nach oben springen

#329

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 18:53
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Auf ihre Frage hin zuckte er die Schultern.. "Entweder, wir bleiben hier und gehen morgen heim... oder wir gehen und treffen uns vielleicht irgendwann wieder... oder..." Er stockte. Konnte er das aussprechen?
"Oder, wir fliehen", diese Worte waren nur ein Wispern, aber er kannte keine anderen Ideen... aber wie sie fliehen sollten war ihm ebenfalls ein Rätsel.


nach oben springen

#330

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 18:56
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena ließ ihren kopf wieder hängen als er die ersten zwei möglichkeiten nannte, bei dem Oder sah sie dann wieder hoffnungsvoll hoch zu ihm.. und lauschte seinen Worten.
Sie hielt kurz die Luft an... das.. ging doch nicht! oder....? in ihren Augen flackerte ein wenig hoffnung auf... nur ein kleines bisschen...


nach oben springen

#331

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 20:59
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er sah, wie in ihren Augen Hoffnung aufflammte - und Ohrfeigte sich innerlich deswegen. Jetzt konnte er die Worte nicht mehr rückgängig machen...
Aber auch sein Herz klopfte hoffnungsvoll. "Ich weiß aber nicht, wie...", flüsterte er nun niedergeschlagen..


nach oben springen

#332

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 21:01
von Amaya • 1.829 Beiträge

Natürlich war da noch ihre Angst, die angst die sie bisher zurückgehalten hatte zu fliehen, die angst vor dem ungewissen...
dennoch wolllte lena bei ihm bleiben, und dafür würde sie diese angst eingehen.
Wir schaffen e-es schon irgendwie. meinte Lena nur leise und sah in seine augen.


nach oben springen

#333

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 21:51
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Und.. wann wollen wir? - Jetzt gleich geht nicht.. zu viele Wachen... - das heißt, wir können auch nicht heim", meinte er leise, aber... wenn wir morgen früh heim gehen, dann lassen sie uns nicht mehr fort.."
.. und eigentlich wollte er seine Mum noch ein letztes Mal sehen - doch für Lena, ihre und seine seelische Gesundheit, würde er darauf auch verzichten.


nach oben springen

#334

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 21:55
von Amaya • 1.829 Beiträge

Die einzige möglichkeit wäre morgen früh schon zu flüchten.... anders kommen wir hier nicht weg.. meinte sie leise und sah ihn leicht traurig an. Sie legte ihm eine Hand an die wange und küsste ihn kurz sanft. Es tut mir leid... flüsterte sie dann, sie wusste dass er seine mum wahrscheinlich noch einmal sehen wollte. Aber er würde sich wohl entscheiden müssen. Denn auch Lena würde zwei leute noch einmal gerne sehen. ihre kleine cousine und Lisa, ihre beste freundin- aber auch das ging nicht...


nach oben springen

#335

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 22:01
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nickte, kuschelte sich an sie und seufzte leise. Sie hatte Recht - und selbst morgen früh wären sie nicht sicher davor, gefangen zu werden. Suchmeldungen waren sicherlich schon raus...
"Muss es nicht", murmelte er und ein kleines Lächeln spielte um seine Mundwinkel - trotz der Situation.


nach oben springen

#336

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 22:07
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schloss eine Weile ihre Augen und nickte nur leicht.
Doch schon nach kurzer zeit döste sie einfach weg und schlief ein. Der tag heute war echt anstrengend gewesen für das mädchen....


nach oben springen

#337

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 22:17
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas spürte, wie sie schwerer wurde, doch er machte sicht nichts daraus. Im Gegenteil - er genoss es sogar!
Schließlich döste auch er ein und schließlich rutschte er in einen unruhigen Schlaf..


nach oben springen

#338

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 22:20
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena hatte nur einen sehr oberflächlichen schlaf, dennoch war sie sehr ruhig und entspannt.
Im Schlaf schmiete sie sich noch etwas näher an CasCAs...


nach oben springen

#339

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
13.11.2013 22:57
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Irgendwann wurde er ruhiger - zum Glück von Lena, die sonst wohl irgendwann von ihm hinuntergepurzelt wäre.
er seufzte zufrieden auf, als sie sich näher an ihn schmiegte und kuschelte den Kopf in ihr Haar.


nach oben springen

#340

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
14.11.2013 07:49
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schlief die ganze nacht über ungewohnt ruhig, und erst als die sonne dann langsam aufging wurde sie wach.
Doch sie rührte sich nicht, denn sie war nicht sicher ob Cascas schon wach war... uind sie wollte ihn nicht wecken.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).