Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#381

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:27
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Ihrem Gesichtsausdruck nach sah es schlimm aus. Nur ganz langsam und ziemlich blass lenkte CasCas den Blick nach unten, an sein Bein... und erstarrte. Er spürte, wie ihm der Rest Blut aus dem Gesicht wich.
"Mach.. mach das auf. Bitte!", bat er sie flüsternd, seine Stimme bebte vor Schmerz.


nach oben springen

#382

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:31
von Amaya • 1.829 Beiträge

lena nahm sein gesicht kurz in ihre Hände und sah ihm in die augen, nickte dann und hauchte ihm einen Kuss auf den Mund. Bevor sie sich dann sienem fuß widmete, es noch einmal genau msuterte und schließlich vorsichtig versuchte es von seinem fuß zu lösen- was ihr dann auch gelang! entschuldige... murmelte sie nur, da siie sich sicher war das es wehtat... sehr sogar.


nach oben springen

#383

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:33
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas biss die Zähne zusammen, doch ein Schmerzenslaut drang dennoch aus seinem Mund hinaus. Nun spürte er das Blut erst recht, ließ sich vollends auf den Boden sinken und zog sein Hemd aus. Er reichte es ihr.
Wahrscheinlich war er leichenblass...


nach oben springen

#384

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:37
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena nahm das hemd sofort entgegen und riss es kurzerhand in dicke streifen, wickelte diese dann vorsichtig um sienen fuß. Sie stoppte damit die blutung... erst danach sah sie wieder hoch zu cascas, sah ihn entschuldigend an und strich ihm einmal über die leichenblasse wange.


nach oben springen

#385

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:43
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Wieder biss er die Zähne aufeinander, wollte nicht, dass sie sich schlecht fühlte, wenn er aufschrie. Ein Aufkeuchen und ab und an ein leises Wimmern konnte er jedoch nicht unterdrücken.
"Danke..", flüsterte er leise, als sie ihm über die Wange strich. Ihre Hand war viel wärmer, als sein Gesicht es war.. und er schmiegte sich daran, während er die Augen schloss. Nur ganz langsam entspannte sich sein Kiefer wieder... in seinem Fuß pochte es, doch er versuchte, das zu ignorieren.


nach oben springen

#386

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:53
von Amaya • 1.829 Beiträge

Sie fühlte sihc etwas schlecht als er aufkeuchte und wimmerte, schließlich war sie es die ihn dazu brachte!
kurzerhand nahm sie ihn einfach in den arm, achtete aber darauf nicht an seinen fuß zu kommen..


nach oben springen

#387

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:55
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Es dauerte kurz, dann schloss er die Arme ebenfalls fest um sie. Es schien, als sei er noch ein wenig benommen...
"Danke...", wiederholte er dieses eine Wort direkt an ihrem Ohr noch einmal leise.


nach oben springen

#388

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 16:58
von Amaya • 1.829 Beiträge

Als er seinen atem an ihrem Ohr spürte lief ihr ein schauer über den rücken, doch das war jetzt doch nicht wichtig..! er war schließlich verletzt!
Also versuchte sie diese tatsache einfach zu ignorieren und seufzte leise.
Du musst mir nicht danken.... murmelte sie nur leise.


nach oben springen

#389

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:04
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er meinte zu spüren, wie sie schauderte... doch ebenso gut hätte er es selbst sein können, er wusste es nicht.
"Mhh...", machte er nur, nicht ganz überzeugt. Vorsichtig zog er sie neben sich, legte einen Arm um sie und kuschelte so mit ihr... eine ganze Weile, da er eine Pause brauchte. So konnte er nicht gleich weiterlaufen..!


nach oben springen

#390

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:07
von Amaya • 1.829 Beiträge

lena schmiegte sich vorsichtig an ihn, als könne er jede sekunde zerbrechen bei einer berührung. So blieb sie dann still liegen.. und wartete...


nach oben springen

#391

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:11
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Eigentlich müssen wir weiter...", murmelte er irgendwann leise, kaum hörbar. Ob er wohl laufen konnte? Einen Versuch wäre es wohl wert...


nach oben springen

#392

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:13
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena nickte leicht und löste sich etwas widerwillig aus seinem arm, stand dann langsam auf undhielt ihm eine hand hin. Dann probier'n wir es! meinte sie dann und sah ihn auffordernt an.


nach oben springen

#393

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:21
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nickte und nahm ihre Hand, versuchte, das verletzte Bein kaum zu belasten... und schaffte es mit Lenas Hilfe, aufzustehen. Als er das Bein belastete verzog er das Gesicht und erneut wurde er bleich, doch tapfer machte er einige Schritte vorwärts.


nach oben springen

#394

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:22
von Amaya • 1.829 Beiträge

lena legte seinen Arm um ihre Schulter und legte ihm eine hand an seine hüfte um ihn zu stützen, versuchte dann zusammen mit ihm einige schritte zu gehen- was wesentlich besser gelang!


nach oben springen

#395

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:23
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Dankbar sah sie ihn an, als sie ihm half. So ging es gleich viel besser. "Also dann... weiter!", meinte er, wobei seine Stimme noch - oder wieder - leicht zitterte und er noch immer blass war.


nach oben springen

#396

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:25
von Amaya • 1.829 Beiträge

gut... murmelte sie nur und lief dann so mit ihm weiter.
Sie kamen zwar langsamer voran als vorher- aber immernoch schneler als wenn er alleine laufen würde!


nach oben springen

#397

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:33
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Manchmal zuckte er zusammen, wenn er zu sehr auftrat, doch er jammerte nicht mehr, ließ es über sich ergehen und biss die Zähne zusammen. Sie wollten fliehen - dann würden sie das auch tun!


nach oben springen

#398

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:38
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena achtete sehr auf Cascas und sah immer wieder besorgt zu ihm. Er musste richtig verarztet werden! aber dafür hatten sie nicht die richtigen materialien...


nach oben springen

#399

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:41
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er bemerkte nicht, dass sie ihn immer wieder ansah, dazu war er zu sehr damit beschäftigt, sich selbst anzufeuern und den Schmerz auszublenden. Er wusste, dass er humpelte, doch es interessierte ihn eigentlich nicht.


nach oben springen

#400

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
15.11.2013 17:45
von Amaya • 1.829 Beiträge

Trotzdem kamen sie relativ zügig voran... wobei sie bald an der grenze waren, wo Lena stoppte...
die grenze grenzte die zivilisation von der wildnis ab... dort war ein hoher maschendrahtzaun, der mit strom war. Dahinter konnte man den dunklen wald sehen, der dann schließlich in die völlige wildnis führte, in die völlige freiheit..
aber wie sollten sie da denn lang?


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).