Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#441

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:09
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Hoffentlich...", flüsterte er. Nun, da sie nicht mehr liefen und sein Adrenalin abkühlte, fröstelte er ohne Hemd und er spürte, wie er Gändehaupt bekam. Aber.. das war zweitrangig. Wie sollten sie Lena so verarzten?


nach oben springen

#442

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:11
von Amaya • 1.829 Beiträge

Komm schon... murmelte sie dann nur und ihre stimme klang trotz allem sanft. d-darum können wir uns auch noch morgen kümmern... j-jetzt müsen wir uns erst einmal ausruhen.....


nach oben springen

#443

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:12
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nickte langsam. Etwas anderes blieb ihnen wohl nicht übrig. "Okay..", murmelte er schließlich leise. Es würde wohl kalt werden, aber.. er würde es wohl überleben,.


nach oben springen

#444

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:14
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena rückte näher zu CAscas und legt eihren Kopf an ihm ab. D-Dann gute nacht... murmelte sie noch kaum hörbar und schon fielen ihr ihre augn zu und sie schlief eifnach ein- oder war sie in onmacht gefallen? im endeffekt konnte sie es nicht sagen...


nach oben springen

#445

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:20
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Gute Nacht!", flüsterte er rückwärts, doch ihre Atemzüge waren schon so ruhig, dass sie wahrscheinlich schon schlief. Besorgt blieb er noch eine Weile wach, lauschte in die Dunkelheit... und schlief schließlich doch noch ein.
Besonders lang schlief er allerdings nicht. Als er aufwachte - die ersten Vögel zwitscherten und er fror entsetzlich - war es noch dunkel, kein Lichtstrahl fiel zwischen den Baumkronen hindurch.
Vorsichtig setzte er sich auf, um Lena nicht zu wecken, und schlang die Arme um seinen Körper-


nach oben springen

#446

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:23
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena wachte erst mit den ersten Sonnenstrahlen wieder auf die auf ihre Haut schienen und sie setzte sich leise stöhnend auf, wobei sie nur den arm ohne verletzung dafür gebrauchte.
Iher wärmequelle war etwas weiter weg als vorher...


nach oben springen

#447

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:26
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er starrte in den Wald, regisitrierte, wie es langsam dämmrig wurde. Später dann hörte er leises Raschlen und schließlich ein leises, schmerzhaftes Stöhnen von Lena. Sofort schnellte er herum und sah sie an. "Alles in Ordnung?"
Seine Zähne klapperten ein wenig - ihm war kalt!


nach oben springen

#448

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:29
von Amaya • 1.829 Beiträge

j-ja.. brachte Lena heraus, ihre stimme zitterte leicht.
Doch sie fixierte Cascas mit ihrem blick, soweit sie es konnte denn am rande ihres blickes war alles verschwommen... dennoch wollte sie jetzt sicher nicht ihre wunden sehen! die schmerzen sagten schon alles für sie..


nach oben springen

#449

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:31
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Mit was sollte er sie denn nun verarzten? Dass alles okay war konnte sie ihm lang erzählen, glauben würde er es dennoch nicht. "Hast du etwas, womit ich deine Wunden verbinden kann?", er hatte nur sein Hemd.. und das hatte er schon um seinen eigenen Fuß herum... - vielleicht könnte er einen Teil davon abmachen?


nach oben springen

#450

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:38
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena dachte kurz nach und sah an sich hinab- beachtete dabei aber nicht auf ihre wunden zu sehen!
Dann zuckte sieleicht mit ihren Schultern, suchte sich einen nahen schwarfkantigen stein und schnitt sich kurzerhand einfach die hose ab, sodass sie nun in selbst kreierten shorts dasaß und der stoff ihre Hose neben ihr. Das konnte sie eh nicht gebrauchen bei ihrer beinverletzung!
z-zur not können wir noch ein stück von meinen T-shirt abschneiden wenn das nicht reicht meinte sie nur schulterzuckend.Aber es war wirklich kalt! sie zitterte ganz leicht- wobei sie nicht wusste ob es von dem blutverlust, den verletzungen oder de rkälte lag...


nach oben springen

#451

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:44
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Besorgt beobachtete er sie und nickte schließlich. Er nahm die Hosenbeine und riss sie der Länge nach in Streifen. "Es.. wird wehtun..", murmelte er entschuldigend.. dann begann er, sich zuerst um ihre Wade zu kümmern und zu verbinden. Immer wieder sah er zu ihr hoch um nachzuschauen, ob alles in Ordnung war...


nach oben springen

#452

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:46
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena nickte einfach nur und schloss ihre Augen.
Dann biss sie stark ihre Zähne zusammen, keuchte aber dennoch immer wieder auf. Verdammt tat das weh!
Doch sie grub einfach ihre Finger in die Erde- wobei ihr linker arm nur noch mehr wehtat und sie erneut aufkeuchte- und versuchte es zu ertragen...
Ihr sonst auch shcon bleiches gesicht war nun kreidebleich und ohne jegliche farbe...


nach oben springen

#453

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:49
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Es tat ihm weh, sie so leiden zu sehen.. doch es musste sein!
Schnell erledigte er die letzten Handgriffe an diesem Verband, schloss sie dann ganz vorsichtig in die Arme, um auch ja keine anderen Wunden zu berühren.


nach oben springen

#454

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:54
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena atmete tief ein und zittrig wieder aus kuschelte sich dann in seine Arme und schloss ihre Augen.
Warum musste das auch so schwer sein?! konnte das nicht einfach so weider heilen? ohne schmerzen..? aber nein, das ging ja mal wieder nicht....


nach oben springen

#455

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 19:56
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Seufzend schloss er sie in die Arme. Doch.. es war noch nicht ganz vorbei, schließlich musste er die Schussverletzung noch verarzten! - Wenigstens verbinden. Hoffentlich war die Kugel nicht mehr in ihrem Arm! - Auch, wenn das 2 Wunden sein würden.


nach oben springen

#456

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 20:21
von Amaya • 1.829 Beiträge

Schließlich löste sich Lena leise seufzend von ihm und sah ih in die augen. Sie würde das sich ernicht verbinden können!
und sie wollte es auch gar nicht...


nach oben springen

#457

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 20:38
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er verstand ihren Blick und wandte sich schließlich seufzend ihrem Arm zu. Er suchte das Ausschussloch, fand jedoch keines. "Verdammt...", dachte er sich und sah sich die einzelne Wunde ein wenig ratlos an. Wie sollte er denn jetzt die Kugel rausbekommen? - Sie musste unbedingt raus! Denn... die Kugel war ein Fremdkörper und er sah, dass die Wunde schon nässte. Wenn sie nicht aufpassen würden, würde sie sich wohl entzünden...
Aber.. wie bekam er diese verdammte Kugel da raus!?


nach oben springen

#458

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 20:39
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena beobachtete seine reaktion und legte ihren Kopf leicht schief.
W-was ist? fragte sie etwas ängstlich.


nach oben springen

#459

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 20:45
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er betrachtete die Wunde noch immer, dann schluckte er. "Weißt du, wie man eine Kugel entfernt?", nun sah er doch zu ihr hoch, blickte sie an.. und Sorge lag in seinem Blick - Angst. Sie hätten nicht gehen dürfen...


nach oben springen

#460

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
17.11.2013 20:54
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schüttelte den Blick und sah nun doch zu ihrem Arm. Doch sofort sah suie ängstlich wieeder weg und schloss ihre Augen.
B-Bist du d-dir s.. sicher? wollte sie leise wissen. I-Ich weiß nicht wie.... es war wohl klar das sie totale angst hate...


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 16 Benutzer (26.01.2018 00:11).