Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#501

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 17:42
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nickte und brachte es ihr, wobei ihm auffiel, dass ihr Blick wieder an seinem Oberkörper hängen blieb. Er grinste leicht. Ob sie wohl auch so starren würde, wenn er keine Hose anhätte?
... Nein! So etwas durfte er nicht denken! - Auch, wenn er krank war... so extrem krank... konnte er doch nicht sein, oder?


nach oben springen

#502

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 17:47
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena blinzelte kurz, konnte ihren blick dann jedoch von seinem Oberkörper lösen und trank ein paar schlucke. Wobei sie wegen seines Grinsens und der tatsache das sie ihn schon wieder angestarrt hatte rot wurde und schweigend an die decke sah...


nach oben springen

#503

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 17:52
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er beugte sich über sie, küsste sie sanft und lächelte. "Ich finde es nicht schlimm, dass du mich so anschaust", gestand er ihr leise. Im Gegenteil, es schmeichelte ihm.
Erneut küsste er sie sanft..


nach oben springen

#504

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 17:56
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena lächelte leicht bei seinen Worten und erwiederte die Küsse zärtlich, blickte dann sanft zu ihm auf. Dennoch färbten sich ihre wangen einen ton dunkler, sie schloss kurz ihre Augen..


nach oben springen

#505

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:04
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er lächelte und strich ihr über die Wange. Sie glühlte ja förmlich! Besorgt blickte er sie an, seine Hand verharrte an ihrer Wange. Wenigstens waren sie vorerst in Sicherheit. Auch, wenn er noch nicht wusste, ob er sich bei den Invaliden wirklich wohl fühlen konnten.

(Moah, ich find's doof, wie die Lena im Hörbuch auf die Neuigkeit reagiert, dass Alex nicht geheilt ist ._.)


nach oben springen

#506

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:08
von Amaya • 1.829 Beiträge

Genießerisch schlöoss Lena ihre Augen und schmiegte ihre Wange etwas an seine Hand.
Das sie die invaliden gefunden hatten- oder andersherum- war gut.... aber dennoch fühlte sie sich noch etwas unsicer hier... wzum glück war Cascas bei ihr!

(ja, stimmt ._.)


nach oben springen

#507

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:12
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(Kriegt die sich wieder ein? ._. )

Zärtlich sah er sie an, auch, wenn er noch immer besorgt war. aber,. er war sicher, dass sie das schaffen würden!


nach oben springen

#508

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:15
von Amaya • 1.829 Beiträge

(klar erst am ende wird es schlimm:/ - aber nicht weil die sich nicht wieder einkriegt..)


Nach kurzer zeit öffnete Lena ihre Augen wieder und stützte sich- ihre verletzungen ignorierend dennoch- hoch und küsste CasCas sanft....


nach oben springen

#509

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:19
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(mhh o.O)

Er küsste sie sanft zurück aufs Bett, legte sich neben sie und wärmte sich an ihr. Sein Oberkörper war noch immer kalt.. und sie war so schön warm! - wenn auch ungesund warm...


nach oben springen

#510

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:41
von Amaya • 1.829 Beiträge

(du wirst seh'n ._.)

Darüber musste Lena nur lächeln und schmiegte sich an ihn, er war schön kalt....
Sie zuckte zwar einmal jkurz zusammen als ihre schusswunde an der seite etwas gedrückt wurde aber ignorierte es sonst...


nach oben springen

#511

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:45
von Trisalin | 1.738 Beiträge

()

Er zuckte zurück als er merkte, dass er ihr wehgetan hatte. Dann kuschelte er sich vorsichtiger an sie.
Er zitterte leicht. "Mir ist kalt..", flüsterte er.


nach oben springen

#512

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 18:48
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena schmiegte sich nur weiter an ihn...
Bei seinen Worten öffnete sie ihre Augen und sah besorgt zu ihm, strich ihm kurz über die Wange. Sie glühte am ganzen Körper! aber, dennoch war ihr kalt... aber andererseits wiederum auch nicht. Sie hatte definitiv fieber.....
Kuirz blickte sie sich um un fischte dann mit dem gesunden Arm eine zusammengelegte decke von einem regal gleich neben dem Bett... versuchte dann sie über die beiden auszubreiten- wobei das leichter gesagt als getan war mit einem arm!


nach oben springen

#513

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:12
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er nahm ihr die Decke ab, breitete sie über die beiden aus - wobei es auch mit zwei Armen nicht so sehr einfach war, und kuschelte sich an sie. Noch immer zitterte er, doch er schloss die Augen und versuchte, dass zittern zu unterdrücken.


nach oben springen

#514

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:16
von Amaya • 1.829 Beiträge

lena übergab ihm die aufgabe die decke auszubreiten und beobachtete dies kurz schmuinzelnd, kuschelte sich dann aber nah an ihn und schloss nach kurzer zeit ebenfalls die augen...


nach oben springen

#515

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:18
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Er zog sie ein wenig auf sich, um ihren Arm zu entlasten und küsste sie kurz aber zärtlich, ehe er ebenfalls die Augen schloss und den entspannten Moment der Zweisamkeit genoss.


nach oben springen

#516

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:20
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena erwiederte den Kuss sanft und lächelte leicht, schmiegte sich dann noch etwas mehr an ihn.
Nach einiger zeit jedoch schlief sie einfach ein. Sie hate fieber, war völlig erschöpft.. da brauchte sie unbedingt ruhe!


nach oben springen

#517

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:27
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Auch CasCas schlief ein, suhlte sich in ihrer Wärme - auch, wenn diese Wärme nicht gerade positiv war. Doch... er fror - hatte gefroren, und jetzt genoss er die Wärme.


nach oben springen

#518

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:28
von Amaya • 1.829 Beiträge

einerseits genoss Lena Cascas kühle haut, doch andererseits auch die wärme, die nun unter der decke herrschte.
Doch das sollte ihr vrerst egal sein! Zum glück schlief sie ruhig und träumte nichts von dem geschehenen...


nach oben springen

#519

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:33
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zufrieden seufzte er einmal leise, schlief jedoch ansonsten ruhig.
Irgendwann öffnete er die Augen, war versucht, sich zu strecken.. ließ es dann aber doch, um Lena nicht zu wecken.


nach oben springen

#520

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
18.11.2013 19:39
von Amaya • 1.829 Beiträge

Eine weile nach Cascas wachte lena ebenfalls auf, das erste was sie sah als sie ihre Augen aufschlug, ein Oberkörper- aber nicht irgendeiner, sondern der der sie jedesmal wieder fesselte wenn sie ihn erblickte. Kurz blinzelte sie etwas verwirrt erinnerte sich dann aber wieder an das geschehene- wahrscheinlich vor allem wegen den schmerzen- und sah etwas weite rnach oben, bemerkte dann das cascas schon wach war...


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).