Willkommen
Schön, dass Du hier her gefunden hast!
Schau Dich ruhig um!
Über Deine Meinungen würden wir uns sehr freuen :)
Schreiberlinge
Im Moment besteht das Forum aus 5 Schreiberlingen.
Neue sind immer gern willkommen!
News

18.04.2012
Die Mindestbeitragslänge der Haupt-RPG's wurde auf 700 Zeichen verkürzt.

#861

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:11
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas ging neben Lena her, begrüßte die anderen ebenfalls und lächelte dann: "Schon okay..." - auch, wenn er es an und für sich nicht okay fand.


nach oben springen

#862

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:17
von Amaya • 1.829 Beiträge

Cstiel nickte nur leicht auf seine Worte hin und packte noch weiteres zeug zusammen.
Nun, normalerweise halten die beiden sich nicht bei uns anderen auf, aber anscheinend wollten sie sehen mit wem sie es zu tun hatten mit euch... sagte Castiel und schulterte seinen Rucksack, sha dann erneut zu den beiden, wobei sein blick eher hinter dne beiden lag und sein gesich sich verhärtete.
Normalerweise wiederholte er noch einmal, seine stimme enthielt plötzlich kälte.
Dann aber drehte er sich um und lief ein paar schritte. Ich muss los, bis morgen oder so, und denkt bitte an meinen rat! nach diesen worten war er dann auch shcon loskelaufen.
Lena hatte sich kurz umgedreht und bemerkte nun auch was Castiel meinte, Dieser ANelon stand an einem hitneren kleinen zelt und lief nun auf die beiden zu. Das hieß wohl zack war auch nicht weit entfernt....


nach oben springen

#863

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:20
von Trisalin | 1.738 Beiträge

"Warum normalerweise nicht?", wollte CasCas wissen, doch da war Castiel schon fort und er blieb mit seiner Frage alleine. Seufzend folgte er nun auch dem Blick und entdeckte Anelon.
Um seine Mundwinkel verhärtete es sich. Er wollte nicht mit desem Jungen reden!

- Zack stand auf der anderen Seite von Anelon und lächelte diesem aufmunternd zu, dann lag sein Blick wieder auf Lena. Es war... interessant, sie und ihren Freund zu beobachten..


nach oben springen

#864

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:25
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon lächelte seinem 'bruder' ebenfalls kurz zu. Ja, sie waren wie brüder. Zack war auch der einzige mit dem er immer mal rumhing, wobei immermal die ganze zeit war. Naja, sie kannten sich ja auch schon lange.
Sein Blick fiel wieder auf den Jungen, CasCas. Er hatte es gestern nicht wirklich gezeigt, heute würde es shcon so sein. Denn er fand diesen jungen interessant, sehr sogar. Und es gab keine regel die es untersagte mit eben jenem spielen zu dürfen. Gut... da war noch seine Freundin, aber naja. Das hatten zack und er sich schon ausgemacht. Zack unterstützte ihn eh, er fand nicht schlimm wie Anelon war und anelon selbst unterstützte ihn auch in seinen taten. naja, es war nicht wirklich sehr gut was sie taten, aber was solls.

Lena drückte CasCas hand als sie nun auch Zack sah und sah sich einfach etwas um, als wäre gar nichts... versuchte es zumindest.


nach oben springen

#865

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:51
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zack trat auf die beiden zu, lächelte freundlich - wobei er Lena ein Zwinkern schenkte - und fragte: "Und, gut geschlafen?" - CasCas, der ihn bis dahin nicht bemerkt hatte, schreckte zusammen und legte einen Arm um Lena. Doch Zack streckte ebenfalls den Arm aus und legte ihn um Lenas andere seite, zog sie ein Stück mit sich - und CasCas blieb allein und sichtlich verwirrt zurück.
"Hey!", rief er empört, sobald er seine Verwirrung in den Griff bekommen hatte und wollte den beiden hinterherlaufen...


nach oben springen

#866

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:55
von Amaya • 1.829 Beiträge

Lena sah weg als zack ihr schon wieder zuzwinkerte. Verdammt das verwirrte und verunsicherte sie!
Als sie dann Cascas arm um sich spürte entspannte sie wieder etwas, doch als ein zweiter arm sich um sie legte und sie dann auch mitgezogen wurde ho sie irritietr ihren Blick und blinzelte.Okaay... und was sollte das jetzt?
Ähm.. Zack? fragte sie unsicher nach und warf einen Blick zurück.
Als CasCAs anstallten machte den beiden hitnerherzulaufen stellte sich Anelon mit einem lächeln in den weg. Lass sie allein, wir können ja solange auch die zeit totschlagen dabei grinste er ihn an.


nach oben springen

#867

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 17:59
von Trisalin | 1.738 Beiträge

Zack lächelte sie charmant an, seine Augen leuchteten. (Wir brauchen noch Bilder!)
"Wir vertreiben uns die Zeit eim wenig" Wieder ein Zwinkern - und ein Lächeln, das makellose Zähne entblöste.

"Nein!", wiedersprach CasCas, wollte weg... doch er kam nicht an Anelon vorbei! "Was soll das?!", wollte er wissen, seine Stimme klang zwar beherrscht... tief im inneren jedoch überhaupt nicht.


nach oben springen

#868

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:04
von Amaya • 1.829 Beiträge

(mhm.. stimmt o.O ich such gleich mal shcon)

Etwas verunsichert sah Lena weg. Und.. CasCas? wollte sie dann noch wissen und versuchte sich erneut umzusehen, aber Zack hatte sie einfach weiter mit sich gezogen.

Vollkommen entspannt stand Anelon da, ließ CasCas aber nicht vorbei. Hey, der kleinen passiert ja nichts! meitne er dann schmunzelnd und kopfschüttelnd. Aber wir werden die zeit jetzt auch zusammen verbringen! ohne ein weiteres wort drehte er cascas leiht um und legte einen arm auf seinen rücken, mit dem er ihn nun in eine Richtung mitschob.


nach oben springen

#869

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:11
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(Cool )

Ziemlich unfreiwillig und nur durch ziemlich viel Geschiebe ging CasCas neben Anelon her. Dabei sah er sich immer wieder nach Lena um, doch Zack schien inzwischen abgebogen zu sein. "Was soll der Scheiß!?, begehrte er schließlich auf und blieb stehen. - wobei er beinahe umgefallen wäre.

"Der unternimmt jetzt was mit Anelon", antwortete Zack. Um seine Mundwinkel spielte ein Lächeln und er zog Lena näher zu sich heran. Er spürte die Wärme ihres Körpers durch ihre Kleidung - obwohl seine Hände ebenfalls nicht kalt waren.
Sie war so unglaublich unsicher!
Aber.. irgendwie gefiel es ihm. Seltsamerweise.


nach oben springen

#870

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:16
von Amaya • 1.829 Beiträge

(hihi, ja ich such ein bestimmtes bild as ich schonmal gesehn hab, wenn ichs nicht find isuch ich halt andere)

komm schon, wir unternehmen jetzt etwas schönes und Anelon und Lena auch! Anelon schmunzelte leicht, er hatte Casacas aufgefangen und viel länger gehalten als es nötig war, legte nun einen Arm um seine Schulter und zog ihn etwas näher, wobei er jedoch einfach weiterging. Er musste anscheinend sehr stark sien!

Z-Zack!! versuchte Lena es dem jungen Mann einzuschärfen, dass sie diese nähe einerseits verunsicherte, andererseits war sie auch mit casCas zusammen! Doch ihre Stimme zitterte leicht und höre sich unsicher an. Na, verdammt, da hatte sie jahre nichts mit jungs zu tun und plötzlich flirtete einer so vollkommen schamlos mit ihr! Und Cascas war auch nicht heir!


nach oben springen

#871

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:23
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(Okay ;) )

CasCas staunte, als Anelon ihn so gekonnt - und viel zu lang! - festhielt. "Was soll das?!", flüsterte er, mehr zu sich selbst... und trotz seines Widerstands spürte er, wie ihm warm wurde. Wenn es dumm lief.. hatte er sogar rosane Wangen!
"Wohin.. gehen wir?"

Er hörte, wie unsicher sie klang und lächelte darüber - wobei es für sie wahrscheinlich nicht ersichtlich war. "Keine Sorge", meinte er beruhigend und dirigierte sie in seinen eigenen, kleinen Wohnwagen.
"Lena..", meinte er und ließ ihren Namen auf seiner Zunge vergehen.. Anschließend machte er ein ratloses Gesicht. Was hatte er jetzt sagen wollen? "


nach oben springen

#872

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:29
von Amaya • 1.829 Beiträge

(also, Anelon hätt' ich shconmal http://www.renders-graphiques.fr/image/u...18966_cloud.png so in der art ;3 )

Anelon grinste nur über CASCAs reaktion und lief weiter. mh... zu meinem wohnwagen; und dann mal schaun Erneut grinste er zu CasCas.

Lena sah erneut kurz zu ihm, irritiert über seine Reaktion. Als sie dann in einem Wohnwagen ankam- was wohl seiner war- sah sie sich unsicher um. Und.. jetzt? wollte sie dann leise wissen und drehte sich um.
Sie hörte wie er ihren NAmen aussprach und wurde gleich noch etwas unsicherer...


nach oben springen

#873

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:36
von Trisalin | 1.738 Beiträge

(Wow *_*)

Und dann mal schau'n? Was sollte das denn wieder heißen?!
Der Blondschopf... war irgendwie seltsam! Er wollte nicht...
...
Erneut blieb er stehen - und wieder zog Anelon ihn weiter, sodass er wieder beinahe hinfiel...

Er versuchte, den Drang ihr zuzuzwinkern für einen winzigen Moment zu unterdrücken. "Jetzt gehen wir rein", meinte er lächelnd und betrachtete sie interessiert.


nach oben springen

#874

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:42
von Amaya • 1.829 Beiträge

(ja, nicht)

Anelon fing ihn wieder halb auf und lächelte ihm charmant zu, schob ihn dann aber weiter mit sich. Bis sie an seinem kleinen WOhnwagen ankamen. mein bescheidener wohnwagen, in den wir jetzt gehen werden. meinte er und öffnete die tür, lenkte cascas dann anch drinnen.

Lena sah zu der Tür, unsicher was sie tun sollte. Aber... wollte sie schon protestieren, aber was genau sollte sie denn jetzt sagen!?


nach oben springen

#875

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:47
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas' Atem stockte, unsicher blickte er zu Boden. So sah man den jungen Mann wahrlich nicht oft.
Diesmal ohne Wiederstand - schließlich würde er nur wieder so festgehalten werden trat er in den Wohnwagen und sah sich erst einmal ausgiebig um..

Zack schüttelte nur den Kopf. "Nichts aber!", widersprach er ihr und schob sie in den Wohnwagen. Von innen sah er größer aus als von außen... durch die hellen, freundlichen Farben fühlte man sich sofort wohl - obwohl ein Wohnwagen wohl wahrlich nicht die Behausungsart Nummer eins war.


nach oben springen

#876

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:51
von Amaya • 1.829 Beiträge

Der Wohnwagen war eigentlich sehr nett gestaltet und sah trotz alem noch edel aus durch die eher dunklen möbel, dafür aber die freundlichen, etwas helleren wände. Anelon ging hinte rihm herein und schloss dann die Tür.

Lena sah sich in dem Wohnwagen um und fühlte sich gleich etwas wohler, entspannte sich ein klein wenig.
Dann drehte sie sich wieder zu Zack um und sah ihn mit fragend schief gelegtem kopf an. ALso, was hatte er jetzt vor?


nach oben springen

#877

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 18:57
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas drehte sich beinahe gehetzt um, als sich die Tür schloss - und stand nun Anelon direkt gegenüber, die Nasenspitzen direkt aneinander. Sofort stolperte er rückwärts - stolperte... und landete diesmal tatsächlich auf dem Hintern.

Zack ließ ihr ihre Zeit und deutete dann mit einer Gentle-man-liken Armbewegung zu dem kleinen Sofa, auf dem man gerade so zu zweit Platz hatte. Setz' dich doch!", bot er ihr und and lächelte.


nach oben springen

#878

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 19:02
von Amaya • 1.829 Beiträge

Mit hochgezogener Augenbaue sah Anelon wie CasCas fiel. Dann streckte er seine Hand aus und ergriff die des anderen Jungen, zog ihn dann mit leichtigkeit hoch, wieder standen sie sich verdammt nah. Doch Anelon lächelte nur charmant, überfallen wollte er ihn ja nun dann doch nicht. Wilst du dich nicht lieber setzen bevor du mir hier erneut umfällst? fragte re ihn dann leicht schmunzelnd und deutete mit einem kopfnicken auf eine matratze, die als sofa diente. Sie war nicht wirklich sehr groß.

Unsicher lächelte Lena leicht, heraus kam sie hier eh nicht, also...
Sie nickte nur leicht und setzte sich dann auf das kleine Sofa.


nach oben springen

#879

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 19:06
von Trisalin | 1.738 Beiträge

CasCas wollte nicht, dass Anelon ihn hochzog! Weshalb er sich schwerer machte, als er eigentlich war...
... und staunte nicht schlecht, als Anelon ihn dennoch mit Leichtigkeit hochzog. Wieder standen sie so nah beieinander und hätte Anelon nicht noch immer seine Handgelenke umfasst, wäre er wohl erneut zurückgewichen. So schluckte er nur.
Auf den Vorschlag hin nickte er eilig und löste den Griff um seine Handgelenke hastig, stolperte rückwärts - fing sich diesmal wieder(!) und setzte sich schnell auf die Matratze.
Verdammt, was war los?!

Zack setzte sich neben Lena und lächelte sie an. Er saß schräg zu ihr, ihre Knie berührten die seinen und ein Kribbeln durchlief für einen kurzen Moment seinen Körper.
"Du bist hübsch", lächelte er ihr charmant aber ehrlich zu.


nach oben springen

#880

RE: Delirium (Amaya & Trisalin)

in
Liebe & Romantik
25.11.2013 19:12
von Amaya • 1.829 Beiträge

Anelon lächelte darüber nur, machte aber keinen dummen kommentar oder ähnliches. Stattdessen sah er einfach nur zu seinem "gast" und musterte ihn erneut.
Möchtest du vielleicht etwas trinken? bot er dan freundlich an.

Lena war etwas unbehaglich dass sie sich berührten- selbst wenn es nur die knie waren, dennoch!
Bei dem Kompliment senkte sie unsicher und schüchtern den Blick, ihre wangen färbten sich ein wenig rot, weshalb sie sich selbst verfluchen könnte!
DD-anke.. murmelte sie dann nur ganz leise.


nach oben springen





Smilie-Suche


Banner, der Keks & der Willkommens-Smilie stammen von Jasumi! Vielen Dank dafür!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phyonesc
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 4302 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 10 Benutzer (25.10.2017 14:04).